Rezept Fejoada, Brasilianisches Nationalgericht

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fejoada, Brasilianisches Nationalgericht

Fejoada, Brasilianisches Nationalgericht

Kategorie - Suppe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27472
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8352 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g schwarze Bohnen
3-4  mittelgroße Zwiebeln
3-4  Knoblauchzehen
- - Lorbeerblätter
1/3 El. Essig
- - Kassler Kamm
- - Polnische Würstchen, abgehangen
- - Speck (mager)
- - Cumin (Kreuzkümmel)
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Fejoada, Brasilianisches Nationalgericht:

Rezept - Fejoada, Brasilianisches Nationalgericht
Die Bohnen eine Nacht in Wasser einweichen lassen, am nächsten Tag im gleichen Wasser kochen lassen, dann die kleingewürfelten Zwiebeln und gepreßten Knofi zugeben, Kumin dazu (etwa ein Teelöffel), Essig dazu, Pfeffer, noch kein Salz! Im Dampfkochtopf etwa 1,5h kochen lassen, im normalen Topf etwas länger, jetzt die Ingredienzen zufügen. Weiter kochen lassen. Abschmecken, dazu Bier oder Caipirinha servieren. Zutaten reichen für 4-6 Personen. :Stichwort : Brasilien :Stichwort : Eintopf :Stichwort : schwarze Bohnen :Erfasser : Christina Philipp :Erfasst am : 10.07.2000 :Letzte Änderung: 10.07.2000 :Quelle : Rezeptsammlung der UNIX-AG an der Uni Kaiserslautern :Quelle : Eingetippt am 14.3.1996 von :Quelle : guthmann@fu.zedat.fu-berlin.de

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Safran das Edel GewürzSafran das Edel Gewürz
„Safran macht den Kuchen gel“, heißt es in einem alten Kinderlied. Mit Safran Gewürz wurden aber auch die leuchtenden Gelbtöne in mittelalterlichen Büchern erreicht, Safran färbte Seidengewänder und Lebensmittel.
Thema 20231 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 8862 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Apfelessig - Gesunde Säure für Ihren KörperApfelessig - Gesunde Säure für Ihren Körper
Wer jeden Tag einen Apfel isst, erspart sich den Weg zum Arzt, sagt der Volksmund. Unsere Großmütter gingen noch einen Schritt weiter und ergänzten den täglichen Apfel mit dem täglichen Schluck Apfelessig.
Thema 82039 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |