Rezept Feines Weissbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feines Weissbrot

Feines Weissbrot

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29055
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tipps für versalzene Speisen !
Etwas Zucker zugeben. Oder noch besser: zwei Teelöffel Obstessig mit einem Teelöffel Zucker mischen und langsam dem Kochgut zugeben, bis sich der Salzgeschmack neutralisiert hat. Bei klaren Suppen ein rohes Eiweiß hineingeben und nach einiger Zeit wieder herausnehmen. Das geronnne Eiweiß wirkt wie ein Schwamm, der einen großen Teil des Salzes aufgenommen hat.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 10 Portionen / Stück
10 g Hefe
25 g Traubenzucker
250 g Maisstaerke
10  Messloeffel Biobin Bindemittel
5 g Salz
6 g Backpulver
300 ml Wasser (ca.30°C warm)
- - Tartex Gesuender leben. Leicht geniessen. erfasst: v. Renate Schnapka
- - am 22.09.96
Zubereitung des Kochrezept Feines Weissbrot:

Rezept - Feines Weissbrot
Hefe und Traubenzucker mit 1-2 EL Wasser verruehren und etwa 15 Min. stehen lassen. STaerke, Biobin, Meersalz und Backpulver mischen. Hefe und wasser mit dem Schneebesen in die Staerkemischung gut einruehren. Teig in gefettete Kastenform (ca.9x19cm) fuellen, zusammen mit 1 Tasse Wasser (zum Verdunsten) in das kalte Backrohr stellen und bei 225°C ca. 60 Min. backen. Naehrwerte pro Scheibe: :Kilokalorien: 96 :Kilojoule: 408 :Eiweiss/g: 0 :Kohlenhydrate/g: 24 :Fett/g: 0

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 47422 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7552 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Fenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress GemüseFenchel - Fenchel das leckere Anti-Stress Gemüse
Mancher kennt Fenchel wohl nur als Bübchentee aus Kindertagen, um einen aufgewühlten Magen zu beruhigen. Dafür verwendet man die anisartig schmeckenden Samen des wilden Fenchels oder des Gartenfenchels.
Thema 66351 mal gelesen | 13.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |