Rezept Feines vom Schwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feines vom Schwein

Feines vom Schwein

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11598
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3216 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zur richtigen Zeit salzen !
Hähnchen dürfen Sie vor dem Grillen salzen. Koteletts, Steaks o.ä. dagegen erst nach dem Grillen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
600 g Spinat
50 g Butter
- - Salz, Pfeffer, Muskat
4  Schmetterlingssteaks a 180g
2 El. Schnittlauchroellchen
2 El. Petersilie, gehackt
4  Scheiben Gouda a 20 g
40 g Butterschmalz
150 g Tomaten
Zubereitung des Kochrezept Feines vom Schwein:

Rezept - Feines vom Schwein
Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen. Butter in grossem Topf erhitzen, Spinat dazugeben, unter geschlossenem Deckel zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat wuerzen, locker durchruehren, zugedeckt warm stellen. Innenseiten der Steaks salzen, pfeffern, mit Schnittlauch und Petersilie bestreuen, Kaese darauflegen. Zusammenklappen, mit Spiesschen feststecken, aussen salzen und pfeffern. Im Butterschmalz pro Seite sechs bis acht Minuten braten. Spinat auf vier Tellern anrichten, Tomaten achteln und mit den Steaks dazugeben. Als Beilage passen Petersilienkartoffeln oder Kroketten. * Quelle: Sonderbeilage Hoerzu-Fernsehzeitschrift, ins Meal - Master Format gebracht und gepostet von Peter Mackert 2:246/8105.0 ** Gepostet von Peter Mackert Date: Thu, 02 Feb 1995 Stichworte: Steaks, Schwein, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9265 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Philippinische Küche - ein Potpourri der GeschmackseinflüssePhilippinische Küche - ein Potpourri der Geschmackseinflüsse
Was vereint die Philippinen und Spanien? Viele kulinarische Gemeinsamkeiten. Der philippinischen Küche sind die Einflüsse aus verschiedenen Ländern wie China, Malaysia, Indien, Japan oder sogar Amerika anzumerken, doch einen besonders prägenden Einfluss hat die spanische Küche hinterlassen.
Thema 6968 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 8017 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |