Rezept Feines Schnitzelcurry mit Ananas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feines Schnitzelcurry mit Ananas

Feines Schnitzelcurry mit Ananas

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24668
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3091 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200 g Kokosraspel,
800 g Schweineschnitzel im Stück,
2  Zwiebeln,
2  Butterschmalz, (30 g)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
3  Curry, evtl. mehr
1  Mehl, (ca. 20 g)
250 g Reis,
1  Ananasringe,
1  rote Paprika,
1/2  Lauchzwiebeln, evtl. mehr
1/2  Sambal Oelek,
Zubereitung des Kochrezept Feines Schnitzelcurry mit Ananas:

Rezept - Feines Schnitzelcurry mit Ananas
1) Kokosraspel mit 600-700 ml kochendem Wasser übergießen und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Raspel auspressen und die Flüssigkeit dabei auffangen(ergibt etwa 500 ml Kokosmilch). 2) Fleisch mundgerecht würfeln. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Butterschmalz erhitzen. Fleisch darin portionsweise anbraten. Zwiebeln kurz mitbräunen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Curry und Mehl darüberträufeln, kurz anschwitzen. Unter Rühren mit Kokosmilch ablöschen, aufkochen. Alles zugedeckt ca. 35 Minuten schmoren. 3) Reis in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Ananas abtropfen lassen und Saft auffangen. Ananas in Stücke schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. 4) Gesamtes Gemüse, Ananas und 3-5 El Ananassaft ca. 10 Minuten vor Ende der Garzeit zum Fleisch geben und mitgaren. Mit Salz und Sambal Oelek pikant abschmecken. 5) Reis abtropfen lassen und evtl. mit dem Fleisch auf einer vorgewärmten Platte oder beides separat in Schüsseln anrichten. Getränk; kühles Bier. Als Menü der Woche - Salat mit Schinken und Croutons - Feines Schnitzelcurry mit Ananas - Joghurt - Becher mit Grapefruit

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 54729 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Pumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in AmerikaPumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in Amerika
Erst 1941 legte der US Kongress den vierten Donnerstag im November als Thanksgiving-Feiertag für die Vereinigten Staaten fest. In Kanada dagegen feiert man bereits am zweiten Montag des Oktobers.
Thema 7004 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 6771 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |