Rezept Feines Birnengratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feines Birnengratin

Feines Birnengratin

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18911
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4438 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Esskastanien schälen !
Die Schale der Esskastanien wird an der flachen Seite mit einem scharfen Messer kreuzweise angeschnitten. Anschließend die Kastanien etwa 10 Minuten in Wasser aufkochen. Wasser abgießen und die Kastanien abkühlen lassen. Jetzt lassen sich Schale und Haut leicht abziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  reife Birnen
1  unbeh. Zitrone (Saft)
- - Butter zum Einfetten
50 g Butter
50 g frisch gemahlenes Vollkorn -Weizenmehl 2 El Honig
4 El. Sahne
150 g Sauerrahm
1  Ei
2  Msp. Vanillepulver
50 g Sesam
Zubereitung des Kochrezept Feines Birnengratin:

Rezept - Feines Birnengratin
Birnen waschen, achteln und das Kerngehaeuse entfernen. Mit dem Zitronensaft betraeufeln und in wenig Wasser ca. 2 - 3 min kochen, dann abtropfen lassen. Eine flache Auflaufform mit Butter einfetten und die Birnen hineinlegen. Butter in einem Topf erhitzen, Mehl darin kurz anduensten und den Topf von der Platte nehmen. Honig, Sahne, Sauerrahm, Ei und Vanillepulver hineinruehren. Sesam ohne Fett kurz anroesten und ebenfalls zugeben. Die Masse auf den Birnen verteilen. Den Auflauf auf der mittleren Einschubleiste ca. 25 - 30 min bei 180 GradC im vorgeheizten Backofen backen. Als Vollwertmenue mit Vorspeise: Mandelbaellchen in Gemuesebruehe Hauptspeise: Wirsingroellchen mit Gemuesefuellung und Kartoffelgratin Nachspeise: Feines Birnengratin * Quelle: Mannheimer Morgen Nr. 285 vom Sa./So., dem 9./10. Dezember 1995, Seite 16; Autorin: Ruth Edinger. ** Gepostet von: Sabine Engelhardt Stichworte: Dessert, Birne, Vollwert, Menue

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartigLebkuchen - Nürnberger Lebkuchen weltbekannt und einzigartig
In Nürnberg beginnt Weihnachten spätestens im August – schließlich ist die geschichtsträchtige fränkische Metropole das Zentrum der deutschen Lebkuchenbäckerei.
Thema 8113 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Brot ist mehr als Mehl und WasserBrot ist mehr als Mehl und Wasser
Unser täglich Brot gib uns heute - wie wichtig dieses alltägliche Nahrungsmittel für uns ist, zeigt schon die Tatsache, dass es Erwähnung im Vaterunser findet, dem wichtigsten Gebet der Christen.
Thema 10488 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Sacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem GenusswertSacher Torte und Linzer Torte - zwei Torten mit hohem Genusswert
Aus Österreich kommen mit der Linzer und der Sacher-Torte zwei der berühmtesten Backwaren der Welt. Was ist Ihr Geheimnis, wodurch heben sich diese Torten von den vielen anderen ab?
Thema 24399 mal gelesen | 15.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |