Rezept Feiner Griess Flammeri auf Kiwi Sosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feiner Griess-Flammeri auf Kiwi-Sosse

Feiner Griess-Flammeri auf Kiwi-Sosse

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19757
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4718 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gesunder Löwenzahn !
Weniger Bitterstoffe als der wilde Löwenzahn enthalten die gebleichten Stiele des Zuchtlöwenzahns aus Frankreich („Vollherziger“), dafür aber dreimal soviel Vitamin C wie normaler Kopfsalat, dazu Karotin, Mineralstoffe, Vitamin B und B2.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/4 l Milch
30 g Griess
30 g Zucker
1/2  Orange; die Schale davon
- - Bittermandel-Aroma
100 g Schlagsahne
2  Kiwis
2  Feigen
- - Minze
- - Orangenschale
Zubereitung des Kochrezept Feiner Griess-Flammeri auf Kiwi-Sosse:

Rezept - Feiner Griess-Flammeri auf Kiwi-Sosse
Milch aufkochen. Griess und Zucker einruehren, Orange und Mandelaroma zufuegen. Aufkochen. Ohne Hitzezufuhr ca. 5 Minuten ausquellen und etwas abkuehlen lassen. Sahne steif schlagen, unter den Griess ziehen. In 4 kalt ausgespuelte Portionsfoermchen fuellen. Ca. 3 Stunden kuehlen. Kiwis schaelen und puerieren. Feigen waschen, in Spalten schneiden. Griess vorsichtig vom Formrand loesen. Flammeri stuerzen. Erst kurz von dem Servieren mit Kiwisosse und Feigenspalten anrichten. Evtl. mit Minzeblaettchen und Orangenschale verzieren. Pro Person ca. : 210 kcal / 880 kJoule Zubereitungs-Z.: 30 Minuten ohne Wartezeit * Quelle: 15.03.96 I. Benerts aus der Rezeptsammlung 1987 bis 1991 ** Gepostet von Ingrid Benerts Stichworte: Suessspeise, Kalt, Griess, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14700 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61599 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?
Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.
Thema 9593 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |