Rezept Feiner Geflügelsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feiner Geflügelsalat

Feiner Geflügelsalat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3984
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1  Poularde (etwa 1,3 kg)
- - Salz
- - weißer Pfeffer aus der Mühle
1 Bd. Suppengrün
1  Lorbeerblatt
4  Stangen Staudensellerie
2  Mangos, reif
1  Zitronen, Saft von (evtl. mehr)
250 g Champignons
5 El. Salatmayonnaise
3 El. Schmand oder Crème fraîche
1 El. Essig (beispielsweise Weinessig)
- - Salz
1 Sp./Schuss Zucker
1/2 Tl. Currypulver
- - einige Salatblätter
- - (zum Beispiel Kopfsalat oder Kraussalat)
3  Kiwis
- - etwas frischer Kerbel
Zubereitung des Kochrezept Feiner Geflügelsalat:

Rezept - Feiner Geflügelsalat
1. Die Poularde kurz unter fließend kaltem Wasser innen und außen waschen und trockentupfen. Innen und außen mit Salz und Pfeffer einreiben. Ausreichend Wasser in einem Topf (so daß die Poularde mit Wasser bedeckt ist) zum Kochen bringen. Die Poularde hineinlegen, auf kochen lassen und abschäumen. Suppengrün putzen, waschen und zusammen mit dem Lorbeerblatt zum Huhn geben. Hitze herunterschalten und in 40- 50 Minuten gar ziehen lassen. Poularde herausnehmen, abkühlen lassen, entbeinen und häuten. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. 2. Sellerie putzen, waschen und in 1 cm breite Halbmonde schneiden. Die Mangos schälen und rechts und links vom Stein trennen, in Spalten schneiden, dabei den Saft auffangen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln. Champignons putzen, häuten, dann in feine Scheibchen schneiden. Mit dem restlichen Zitronensaft beträufeln. 3. Mayonnaise mit Schmand und Essig verrühren. Den Saft der Mangos hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Curry abschmecken. Alle vorbereiteten Zutaten in eine große Schüssel geben, mit der Mayonnaise überziehen und vorsichtig mischen. Dann 20 Minuten ziehen lassen, nochmals abschmecken. 4. Salat waschen und trockenschütteln. Eine Schüssel oder Platte damit auslegen. Die Kiwis schälen und in Scheiben schneiden. Salat auf den Blättern anrichten, mit den Kiwischeiben umlegen und mit gewaschenen Kerbelblättchen bestreuen. Tip: Die Geflügelbrühe durch ein Sieb geben und als Fond (Basis für feine Suppen und Saucen) einfrieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5460 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Spinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit SpinatSpinat, Rahmspinat, Blattspinat - verschiedene Rezeptvorschläge mit Spinat
Kindern Spinat anzubieten, kann eine lebensgefährliche Angelegenheit sein. Doch spätestens nach der Pubertät wird das grüne Gemüse oft mit friedlicheren Augen betrachtet und im Erwachsenenleben fest in den Speiseplan integriert.
Thema 11932 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15307 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |