Rezept Feiner Bratapfel Kuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feiner Bratapfel-Kuchen

Feiner Bratapfel-Kuchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17973
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8905 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Waffeln auflockern !
Mit Buttermilch und einer Prise Backpulver, anstelle der Milch, werden Waffeln leicht und locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
100 g Zucker
1/2 Glas Backpulver
1  Ei
150 g Butter
50 g Rosinen 13 saeuerliche Aepfel
1 Glas Puddingpulver "Vanille -Geschmack"
750 g Sahne
125 g Zucker
1 Glas Vanillezucker
2 El. Mandelblaettchen
Zubereitung des Kochrezept Feiner Bratapfel-Kuchen:

Rezept - Feiner Bratapfel-Kuchen
Mehl, Zucker und Backpulver mischen. Ei und Fett in Floeckchen zugeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten und 30 Min. kuehl stellen. Rosinen waschen und mit etwas Rum betraeufeln. Aepfel schaelen und das Kerngehaeuse ausstechen. Die Haelfte des Teiges auf einem gefetteten Springformboden ausrollen. Formrand schliessen. Rest des Teiges zur Rolle formen, an den Rand legen und hochdruecken. Aepfel darauf verteilen. Mit Rosinen fuellen. Puddingpulver und 150 g Sahne glattruehren. 600 g Sahne, Vanillezucker und 125 g Zucker aufkochen. Puddingpulver unter Ruehren zugiessen und nochmal aufkochen lassen. Ueber die Aepfel giessen. Kuchen im vorgeheizten Backofen E-Herd 175 Grad ca. 1 1/4 Std. backen. Mandeln kurz vor Ende der Backzeit darueber streuen. Kuchen ueber Nacht in der Form auskuehlen lassen. ** Gepostet von: Harald Marschler Stichworte: Kuchen, Apfel, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Irische Küche - einfach und bodenständigDie Irische Küche - einfach und bodenständig
Die Küche ist in Irland traditionell der Ort, an dem das Familienleben stattfindet und spontan zu Besuch kommende Gäste bewirtet werden. In der Küche wird bei einer Tasse Tee und ein paar selbst gebackenen Cookies ein Schwätzchen gehalten, bei einem herzhaften Bohneneintopf über Gott und die Welt diskutiert.
Thema 8137 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 38555 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 15184 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |