Rezept Feine Tomatensuppe und gebratene Garnelen fürs Buffet

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Tomatensuppe und gebratene Garnelen fürs Buffet

Feine Tomatensuppe und gebratene Garnelen fürs Buffet

Kategorie - Fest, Party, Buffet Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30148
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5538 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2 kg Tomatenwürfel
500 g Bohnen; schwarz
- - Salz
- - Pfeffer
2  Paprika
4  Zwiebeln
3  Knoblauchzehen zerdrückt
2 El. Brühe
1/4 l Rotewin
4 El. Öl
1  Lorbeerblatt
- - Salbei
- - Bohnenkraut
1 kg Garnelen
1  Tomate
1 klein. Zweig Thymian
1 klein. Zweig Rosmarin
1/8 l Brühe
50 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
- - rtv-Fernsehmagazin Erfasst v.Susanne Harnisch Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Feine Tomatensuppe und gebratene Garnelen fürs Buffet:

Rezept - Feine Tomatensuppe und gebratene Garnelen fürs Buffet
Bohnen im Wasser über Nacht einweichen. Zwiebeln schälen, würfeln. Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Zwiebeln, Paprika, Knoblauch und abgetropfte Bohnen in heißem Öl anbraten. Hitze reduzieren, Tomaten hineingeben. Brühe, Wein und Gewürze zugeben. Bei schwacher Hitze 30 min köcheln lassen, salzen und pfeffern. Garnelen aus der Schale lösen. In heißer Butter 4 min braten. Tomate häuten und das Fruchtfleisch fein würfeln. Garnelen aus der Pfanne nehmen. Tomatenstücke, Thymian und Rosmarin im Bratfett anschwitzen. Mit Brühe aufgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Garnelen mit der Sauce übergießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kopi Luwak: Kaffee mit SchleichkatzenaromaKopi Luwak: Kaffee mit Schleichkatzenaroma
Indonesien- und Vietnamreisende brachten schon in den 1990-er Jahren Kunde von einer legendären Kaffeesorte aus diesen asiatischen Ländern in die westliche Welt, die heute unter verschiedenen Namen als teuerste Kaffeesorte rund um den Globus kursiert:
Thema 7955 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Crossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmecktCrossover Küche: fusion food - erlaubt ist, was schmeckt
Wer zwar gerne kocht, sich aber nicht so gerne an streng festgelegte Rezepte hält, sollte es einmal mit dem fusion food versuchen. Bei dieser Art des Kochens, die auch Crossover Küche genannt wird, werden verschiedene Elemente aus allen Küchen der Welt miteinander kombiniert.
Thema 8855 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Ravioli und Maultaschen sind einfach leckerRavioli und Maultaschen sind einfach lecker
Ihr Name ist eine Abwandlung des Genueser Slangausdrucks rabioli, und das bedeutet schlicht Reste. Wahrscheinlich wurden sie schon im Mittelalter erfunden, um Reste vergangener Mahlzeiten nicht umkommen zu lassen.
Thema 7182 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |