Rezept Feine Tomaten Sahne Soße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Tomaten-Sahne-Soße

Feine Tomaten-Sahne-Soße

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3983
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12144 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
750 g Tomaten
3 El. Olivenöl
1 El. Tomatenmark
- - Salz
- - Pfeffer
- - Zucker
1 Bd. Basilikum
1 Kart. Panna del Flore (200 ml,
- - Sahne zum Kochen,
- - im italienischen Spezialitätengesc
- - mild gewürzte Pfannensahne (250 ml)
125 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
400 g Spaghetti oder andere Nudeln, z. B.
- - Lasagnette (gewellte Bandnudeln).
Zubereitung des Kochrezept Feine Tomaten-Sahne-Soße:

Rezept - Feine Tomaten-Sahne-Soße
1. Zwiebeln abziehen, fein hacken. Tomaten häuten (siehe Seite 100), grob würfeln. Nach Wunsch mit einem Schneidstab pürieren. 2. Öl in einem flachen, breiten Topf erhitzen. Zwiebeln zugeben und darin glasig dünsten. Tomatenmark zugeben, unter Rühren anschwitzen. Tomaten oder -püree zugeben, aufkochen und kräftig würzen. Bei geringer Hitze 15-20 Minuten köcheln lassen. 3. Inzwischen Nudeln kochen. Basilikum waschen, trockentupfen. Blättchen abzupfen und fein schneiden. 4. Sahne oder Pfannensahne und Mascarpone zur eingekochten Tomatensoße geben, unter Rühren aufkochen. Soße mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kurz vor dem Servieren das Basilikum untermischen und die Soße mit den Nudeln anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17718 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7848 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12252 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |