Rezept Feine Tellersülze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Tellersülze

Feine Tellersülze

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 191
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3220 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Gläser Geflügelfond à 400 ml
5 El. Balsamessig
- - Salz
- - Zucker
- - Pfeffer
- - Koriander
6  Blatt weiße Gelatine
125 g grüner Spargel
125 g weißer Spargel
100 g Zuckerschoten
10  Radieschen
150 g geräucherter Putenbrust- Aufschnitt
Zubereitung des Kochrezept Feine Tellersülze:

Rezept - Feine Tellersülze
Gefluegelfond auf grosser Gasflamme im offenen Topf auf 500 ml einkochen und mit den Gewuerzen kraeftig abschmecken. Gelatine einweichen, ausdruecken und im heissen Fond aufloesen. Spargel schaelen und in kleine Stuecke schneiden. Zuckerschoten putzen. Beides in wenig Salzwasser 5 Minuten duensten. Radieschen putzen und in Scheiben schneiden. Putenbrust in Streifen schneiden. Gemuese und Fleisch in tiefe Teller verteilen, mit Gefluegelfond begiessen und im Kuehlschrank fest werden lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6363 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.Die Erlebnisgastronomie - Gruseldinner und Co.
Wenn der gewöhnliche Restaurant-Besuch zu einfallslos erscheint, bietet die abwechslungsreiche Erlebnisgastronomie die unterhaltsame Alternative für Interessierte.
Thema 7807 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14765 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |