Rezept Feine Pfirsichcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Pfirsichcreme

Feine Pfirsichcreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16075
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7564 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zarte Kruste für das Geflügel !
Die Kruste von panierten Geflügelstücken wird besonders zart und leicht, wenn Sie der Panade etwas Backpulver zusetzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Eier; getrennt
1/4 l Pfirsichsaft
80 g Zucker
5  Blatt Gelatine
1/4 l Sahne
2  Pfirsiche; halbiert
- - Sahne
- - Schokoraspeln
Zubereitung des Kochrezept Feine Pfirsichcreme:

Rezept - Feine Pfirsichcreme
Eigelb, Zucker und Pfirsichsaft in Topf geben. Unter kraeftigem Schlagen erhitzen, kurz aufwallen lassen. Topf von der Herdstelle wegziehen. Die in kaltem Wasser eingeweichte und gedrueckte Gelatine in die heisse Speise geben, gut verruehren. Speise kuehl stellen, bis sie halbfest ist, dann Eischnee und steifgeschlagene Sahne unterheben. In Glasbecher fuellen, je einen halben Pfirsich daraufsetzen und mit Sahne und Schokoraspeln verzieren. * Quelle: Nach Bayerntext 10.06.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Suessspeise, Kalt, Pfirsich, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grillparty richtig geplant, für ungetrübten GrillspaßGrillparty richtig geplant, für ungetrübten Grillspaß
Es scheint so einfach zu sein: Grill anfeuern, Kohle herunterbrennen lassen, Fleisch auflegen – doch auch eine sommerliche Grillparty birgt ihre Tücken und Fallen.
Thema 11405 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5314 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?Nano-Food: Nanopartikel in Lebensmitteln, wie gefährlich ist das?
Das deutsche Umweltbundesamt (UBA) warnt: Nanopartikel können gefährlich sein. Wie gefährlich, das weiß man leider noch nicht.
Thema 9467 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |