Rezept Feine Hirseplaetzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Hirseplaetzchen

Feine Hirseplaetzchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18386
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3051 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natron – doppelt genutzt !
Den Inhalt eines 50g Beutels Natron streut man auf eine Untertasse und stellt diese in den Kühlschrank. Schlechte Gerüche werden damit vertrieben. Nach einiger Zeit auswechseln. Das gebrauchte Natron schütten Sie in den Abfluss, auch dort werden die schlechten Gerüche unterbunden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 60 Portionen / Stück
150 g Butter; weich
1  Eigelb; (1)
3 El. Ahornsirup
150 g Weizenvollkornmehl
150 g Hirse; fein gemahlen
1/2  Zitrone, Schale davon
1  Eigelb; (2)
1 El. Milch; oder 2
60 g Mandelhaelften; abgezogen
- - Butter; fuer das Backblech
Zubereitung des Kochrezept Feine Hirseplaetzchen:

Rezept - Feine Hirseplaetzchen
Die Butter mit dem Eigelb (1) und dem Ahornsirup schaumig ruehren. Das Weizenmehl, das Hirsemehl und die Zitronenschale darueber streuen und alles zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig zu einer Rolle formen, in Pergamentpapier wickeln und eine Stunde in den Kuehlschrank legen. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Das Backblech mit Butter bestreichen. Von der Teigrolle gleich duenne Scheiben abschneiden und auf das Backblech legen. Das Eigelb (2) mit der Milch verquirlen, die Plaetzchen damit bestreichen und mit je einer Mandelhaelfte verzieren. Die Hirseplaetzchen auf der mittleren Schiene in etwa 20 Minuten goldgelb backen. Die Plaetzchen auf einem Kuchengitter abkuehlen lassen. * Quelle: Plaetzchen und Konfekt Annette Wolter (Hrsg.) Verlag Graefe & Unzer ISBN 3-7742-5890-2 erfasst von: Elisabeth Hafeneger Stichworte: Backen, Gebaeck, Vollwert, P60

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Niedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzartNiedertemperatur-Garen: Braten ohne Stress und butterzart
Niedertemperaturgaren hilft, die Vorbereitung festlicher Menüs mit köstlichen Braten zu einer recht stressfreien Angelegenheit zu machen. Egal ob Ostern, Familienfest oder Weihnachten:
Thema 37567 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen
Esskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den WinterEsskastanien - Kastanien zum Essen der Knabberspass für den Winter
Von September bis November ist Erntezeit für die igeligen Früchtchen: die rotbraunen, zwiebelförmigen Kastanien im Stachelkleid platzen aus ihren Hüllen. Genau die richtige Zeit für ein gesundes Knabbervergnügen.
Thema 39864 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8987 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |