Rezept Feine Haferplätzchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Haferplätzchen

Feine Haferplätzchen

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2278
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11617 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Butter
200 g grobe Haferflocken
1  Ei
100 g Zucker
- - Salz
20 g Butter
1 El. Zucker
1 El. Honig
40 g Mandeln, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Feine Haferplätzchen:

Rezept - Feine Haferplätzchen
Butter erhitzen, Haferflocken hinzufügen, unter Rühren leicht bräunen und abkühlen lassen. Ei mit Zucker und Salz schaumig rühren, Haferflocken unterheben und etwa 30 Minuten quellen lassen. Mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen nicht zu dicht nebeneinander auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Für den Belag Butter schmelzen, Zucker und Honig hinzufügen, aufkochen und Mandeln unterrühren. Mandelmasse auf die Teighäufchen verteilen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Mitte. T: 200°C 10 bis 15 Minuten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 52701 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Pökeln - Konservierung nach alter TraditionPökeln - Konservierung nach alter Tradition
Beim Pökeln handelt es sich um eine der ältesten Konservierungsmethoden für Fisch und Fleischwaren. Gibt es heute zahlreiche Verfahren, mit denen die Haltbarkeit der verschiedensten Lebensmittel verlängert werden kann, so unterlagen diese Nahrungsmittel noch vor dem 14. Jahrhundert einer raschen Verderblichkeit.
Thema 7359 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9454 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |