Rezept Feine Blutorangen Schaumcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Blutorangen-Schaumcreme

Feine Blutorangen-Schaumcreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27269
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5613 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Holunderbeere !
Holunderbeeren darf man nur gegocht essen!!gegen Rheuma, Bronchitis, Gichtund Grippe

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 Scheib. Gelatine, weiß
3  Eier; getrennt
75 g Zucker
500 ml Blutorangen-Nektar
2 El. Zitronensaft
1 El. Bitterschokolade; geraspelt
Zubereitung des Kochrezept Feine Blutorangen-Schaumcreme:

Rezept - Feine Blutorangen-Schaumcreme
Die Gelatine in Wasser einweichen. Eigelb schaumig schlagen, Zucker zugeben und so lange schlagen, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat und eine dickliche Masse entstanden ist. Dann langsam Blutorangen-Nektar zugießen und unterrühren. Nun die Gelatine leicht abtropfen, in einen Topf geben und bei kleinster Hitze unter Rühren auflösen. Etwas abkühlen lassen und unter den Blutorangen-Schaum rühren. Zitronensaft zufügen und die Masse kalt stellen. Die Eiweiß steif schlagen. Sobald die Masse anfängt, dicklich zu werden, die Eiweiß unterziehen und die Masse wieder in den Kühlschrank stellen. Sobald sie eine cremige, noch nicht ganz stichfeste Beschaffenheit hat, in Dessertgläser füllen und mit geraspelter Schokolade garniert servieren. : Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten (ohne Kühlung) : Pro Portion ca. 605 kJ = ca. 145 kcal Variante: Falls Sie keinen Blutorangen-Nektar bekommen, ersetzen Sie ihn durch Buttermilch. Etwas mehr Zucker (insgesamt ca. 100 g) zugeben, nach Belieben mit Vanillezucker würzen. Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 11. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leichte Kartoffelsalate für die schlanke LinieLeichte Kartoffelsalate für die schlanke Linie
Der Kartoffelsalat ist ein waschechter deutscher Küchenklassiker und wird gerne zu gebratenem Fisch, Schnitzeln und Gegrilltem serviert.
Thema 7687 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18787 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9578 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |