Rezept Feine Blutorangen Schaumcreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Blutorangen-Schaumcreme

Feine Blutorangen-Schaumcreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27269
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5654 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Christbäume haltbar gemacht !
Den Stamm schräg abschneiden und zwei Tage vor dem Fest in eine Mischung aus 2 Teilen Glyzerin und 1 Teil Wasser stellen. Der Baum wird dann nicht so schnell abnadeln.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
6 Scheib. Gelatine, weiß
3  Eier; getrennt
75 g Zucker
500 ml Blutorangen-Nektar
2 El. Zitronensaft
1 El. Bitterschokolade; geraspelt
Zubereitung des Kochrezept Feine Blutorangen-Schaumcreme:

Rezept - Feine Blutorangen-Schaumcreme
Die Gelatine in Wasser einweichen. Eigelb schaumig schlagen, Zucker zugeben und so lange schlagen, bis sich der Zucker ganz aufgelöst hat und eine dickliche Masse entstanden ist. Dann langsam Blutorangen-Nektar zugießen und unterrühren. Nun die Gelatine leicht abtropfen, in einen Topf geben und bei kleinster Hitze unter Rühren auflösen. Etwas abkühlen lassen und unter den Blutorangen-Schaum rühren. Zitronensaft zufügen und die Masse kalt stellen. Die Eiweiß steif schlagen. Sobald die Masse anfängt, dicklich zu werden, die Eiweiß unterziehen und die Masse wieder in den Kühlschrank stellen. Sobald sie eine cremige, noch nicht ganz stichfeste Beschaffenheit hat, in Dessertgläser füllen und mit geraspelter Schokolade garniert servieren. : Zubereitungszeit: ca. 35 Minuten (ohne Kühlung) : Pro Portion ca. 605 kJ = ca. 145 kcal Variante: Falls Sie keinen Blutorangen-Nektar bekommen, ersetzen Sie ihn durch Buttermilch. Etwas mehr Zucker (insgesamt ca. 100 g) zugeben, nach Belieben mit Vanillezucker würzen. Quelle: Bunte erfaßt: Sabine Becker, 11. Juli 1999

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?Reis Ratgeber - welche Reis Sorten und Qualitäten gibt es ?
Reis badet gerne in köstlichen Soßen, kommt mit scharfer Küche ebenso gut klar wie mit süßen Früchten, lässt sich in Milch, Brühe und Wasser kochen, birgt Energie und verzichtet dafür auf Fett und Eiweiß.
Thema 16595 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Kaffee das schwarze GoldKaffee das schwarze Gold
Wussten sie, dass das „schwarze Gold“ eigentlich aus knallroten Früchten entsteht, die an reife Kirschen erinnern?
Thema 5455 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außenArgan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen
Als Gourmet-Speiseöl wird es gepriesen, es sei das beste Öl der Welt, der Trüffel unter den Ölen, das flüssige Gold Marokkos: Argan-Öl. Doch das kostbare, schmackhafte Öl nährt auch von außen: es verjüngt die Haut.
Thema 60003 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |