Rezept Feine Apfelschnitten (gedeckter Apfelkuchen)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feine Apfelschnitten (gedeckter Apfelkuchen)

Feine Apfelschnitten (gedeckter Apfelkuchen)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26067
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6307 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 20 Portionen / Stück
500 g Weizenmehl
300 g Butter
125 g Zucker
2  Eier
1 Prise Salz
1  Zitrone: Schale abgerieben und Saft ausgepresst
- - Semmelbroesel zum Bestreuen
- - Fett fuers Blech
2 kg Aepfel (Jonathan)
125 g Rosinen nach Belieben
1 Glas Vanillezucker
200 g Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Feine Apfelschnitten (gedeckter Apfelkuchen):

Rezept - Feine Apfelschnitten (gedeckter Apfelkuchen)
Aus gesiebtem Mehl, Fett, Zucker, Eiern, Salz und Zitronenschale einen Muerbeteig herstellen und 1/2 Stunde kalt stellen. Knapp die Haelfte des Teigs auf einem bemehlten Brett auf die Groesse eines Backbleches ausrollen, auf ein gefettetes Blech legen und mit Semmelbroeseln bestreuen. Die Aepfel schaelen, vierteln, das Kerngehaeuse herausschneiden und in feine Scheibchen schneiden. Die geschnitzelten Aepfel 3-4 cm dick gleichmaessig auf dem Teig verteilen, dabei den aeusseren Teigrand freilassen. Nach Belieben die gewaschenen Rosinen und den Vanillezucker ueber die Aepfel geben. Den restlichen Teig ebenfalls ausrollen, als Deckel ueber die Fruechte legen, dabei an den Raendern fest zusammendruecken. Den Kuchen bei 200GradC ca. 45-60 Minuten backen und noch heiss mit dem Zuckerguss bestreichen. Hierfuer den gesiebten Puderzucker mit so viel Zitronensaft verruehren, dass eine streichfaehige Masse entsteht. Anmerkung: Das 1/2 Rezept ergibt einen Kuchen fuer eine Springform von 26 cm Durchmesser.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in SenfsoßeMangold ein würziges Gemüse mit Nudeln in Senfsoße
Mangold, sagen viele, ist eine Art Spinat – ein Irrtum, der vermutlich aus der Verwendung des Mangold rührt.
Thema 33787 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Wacholder - Das Küchengewürz mit heilender WirkungWacholder - Das Küchengewürz mit heilender Wirkung
Bereits in altgermanischer Zeit war Wacholder weit verbreitet. Zahlreiche Legenden ranken sich um dieses immergrüne Nadelholzgewächs.
Thema 10037 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15780 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |