Rezept Feigen und Rotweincreme

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen und Rotweincreme

Feigen und Rotweincreme

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5420
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4350 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Feigen, frisch
1  Orange
- - Rotwein
1 Dos. Rotweincreme
- - Sahne
- - Zimt
- - Zucker
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 23. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Feigen und Rotweincreme:

Rezept - Feigen und Rotweincreme
Zubereitung: Die Rotweincreme nach Packungsanleitung zubereiten. Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Anschliessend in den Kuehlschrank stellen. Bei den Feigen den Boden abschneiden und sie in heissem Rotwein mit Zimt und Zucker ziehen lassen. Die Feigen aus dem Rotweinsud nehmen, in braunem Zucker waelzen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Sahne mit ausgepresstem Orangensaft schlagen. Die Rotweincreme in ein Glas fuellen und in die Mitte eines Tellers stellen. Die Feigen darum legen und zwischen die Feigen jeweils einen Tupfer Sahne setzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7581 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 54241 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Ernährung für junge und schlaue KöpfeErnährung für junge und schlaue Köpfe
Richtig ernährt haben Kinder immer die Nase vorne. Um in der Schule und im Alltag fit im Kopf zu sein, müssen sie regelmäßig alle wichtigen Nährstoffe über die Nahrung zu sich nehmen.
Thema 6971 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |