Rezept Feigen ueberbacken mit Mandelschaum auf Cassis Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen ueberbacken mit Mandelschaum auf Cassis-Sauce

Feigen ueberbacken mit Mandelschaum auf Cassis-Sauce

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16688
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6112 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hübsche Eiswürfel !
Machen Sie doch einmal originellere Eiswürfel. Geben Sie Kirschen in den Eiswürfelbehälter und gießen Sie Wein oder bei Kindern Wasser hinzu. Wenn Sie das Wasser vorher abkochen, bekommen Sie glasklare Würfel.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Feigen
- - evtl. Zucker
3  Eigelb
60 g Zucker (1)
1  Zitrone; nur Schale
1 Tl. Vanillezucker
30 g Mondamin
40 g Mandeln; geroestet
3  Eiweiss
20 g Zucker (2)
200 g Johannisbeeren; schwarz
2 El. Zucker; je nach Saeure
1 El. Cassis Likoer
- - Puderzucker; etwas
Zubereitung des Kochrezept Feigen ueberbacken mit Mandelschaum auf Cassis-Sauce:

Rezept - Feigen ueberbacken mit Mandelschaum auf Cassis-Sauce
Feigen schaelen, halbieren und je nach Suesse etwas zuckern. Mandelschaum: Eigelb mit dem Zucker (1) sehr schaumig schlagen, dann die geriebene Zitronenschale, Vanille, Mandeln und Mondamin zugeben. Eiweiss mit Zucker (2) schaumig schlagen und zum Schluss unterheben. Cassis-Sauce: Alle Zutaten mixen und durch ein Haarsieb streichen. Falls die Sauce etwas zu dick wird, mit etwas Johannisbeersaft verduennen. Fertigstellung: Die halbierten Feigen auf ein Backblech legen und jeweils mit 1 El. Mandelschaum bedecken. Bei 240 Grad reiner Oberhitze backen, bis der Schaum leicht braeunt. Cassis-Sauce auf flache Teller giessen, die Feigen daraufsetzen und mit Puderzucker bestaeuben. * Quelle: Nach: Heinz Winkler Die grosse Kueche und ihre kleinen Geheimnisse erfasst von Ilka Spiess 15.08.1995 Stichworte: Suesspeise, Warm, Feigen, Johannisbeere, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Zuckerwurzel, ein Gemüse mit GeschichteDie Zuckerwurzel, ein Gemüse mit Geschichte
Bis zu 8 Prozent Zucker soll sie enthalten, sie trägt also ihren Namen Zuckerwurzel (Sium sisarum) nicht von ungefähr.
Thema 6076 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007Tim Mälzer - Ham'se noch Hack live in 2007
Im Spätherbst, genauer: ab November können Fans ihren Lieblingskoch live erleben: Tim Mälzer geht auf Kochtour. “Ham'se noch Hack" ist der Titel seiner Tour, die ihn an 24 Abenden durch ganz Deutschland führt für jeweils 2 Stunden Koch-Unterhaltungskunst.
Thema 12685 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Algen - Speisealgen das Gemüse der ZukunftAlgen - Speisealgen das Gemüse der Zukunft
Wenn wir von Algen sprechen, denken wir in der Regel an etwas Ähnliches wie Seetang, an Schaumberge am Strand oder ein zugewuchertes Aquarium.
Thema 7559 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |