Rezept Feigen Oblaten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen-Oblaten

Feigen-Oblaten

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6647
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5378 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geschlagener Strudelteig !
Die wichtigste Voraussetzung für Strudelteig ist, dass er gut durchgeknetet wird. Schlagen Sie ihn 50 mal auf ein bemehltes Brett. Am besten, Sie wellen den Strudelteig auf einem bemehlten Leinentuch aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g weiche Feigen
250 g ungeschaelte Mandeln
200 g Puderzucker
3  Eiweiss
1 El. Zitronensaft
1  Prise Salz
- - ca. 50 kleine runde Backoblaten
Zubereitung des Kochrezept Feigen-Oblaten:

Rezept - Feigen-Oblaten
Die Feigen in kleine Wuerfel schneiden. Die Mandeln in schmale Stifte schneiden. Beides in einer Schuessel mischen. Puderzucker, Eiweiss, Zitronensaft und Salz zufuegen. Die Zutaten gruendlich miteinander verruehren (am besten mit dem Knethaken des Handruehrgeraetes). Ein Backblech mit Oblaten auslegen. Mit zwei Teeloeffeln kleine Haeufchen aus der Masse formen. Auf die Oblaten setzen und im vorgeheizten Ofen bei 150 bis 175 Grad etwa 30 Minuten backen. In Blechdosen aufbewahren. * - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Feigen, Gebaeck

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?Kantinenessen, gesunde Ernährung in der Kantine?
Viele Arbeitnehmer klagen über mangelnde gesunde Küche in der firmeneigenen Betriebskantine. Dennoch ist es möglich, mit etwas Sachverstand, sich während der Mittagspause gesund zu ernähren.
Thema 11017 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3824 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50905 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |