Rezept Feigen mit Mandelsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen mit Mandelsahne

Feigen mit Mandelsahne

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16687
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4724 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Feigen
4 cl Kirschlikoer
250 ml Schlagsahne
1  Pk. Vollmilch-Joghurt
1  Pk. Vanillinzucker
4 Tropfen Bittermandeloel
2 El. Zucker; bis zur Haelfte mehr
2 El. Mandeln, gemahlen
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Feigen mit Mandelsahne:

Rezept - Feigen mit Mandelsahne
Feigen vorsichtig abspuelen, vierteln, mit Likoer betraeufeln und 1 Stunde im Kuehlschrank marinieren lassen. Sahne steif schlagen, Joghurt, Vanillinzucker, Bittermandeloel, Zucker und Mandeln unterruehren. Die Mandelsahne zu den Feigen servieren, mit Zitronenmelisse anrichten. Tip: Zarte, weiche Feigen lassen sich nur schlecht schaelen. Besser dann darauf verzichten und beim Essen das Fruchtfleisch herausloeffeln. Wer keine frischen Fruechte bekommt, kann auch Feigen aus der Dose nehmen. Allerdings sind sie laengst nicht so aromatisch. Pro Portion ca. 370 Kalorien / 1554 Joule * Quelle: Journal fuer die Frau Extra-Beilage; Mittelmeerkueche 5/91 erfasst: A.Bendig 29.7.95 Stichworte: Suessspeise, Feige, Mandel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und GemüsepfannenDie Wasserkastanie: Zutat in Fleischgerichten und Gemüsepfannen
Auch wenn ihr Name das vermuten lässt: Bei der Wasserkastanie handelt es sich gerade nicht um eine asiatische Form der in Europa wachsenden Esskastanie, sondern um die Knollen einer im Wasser lebenden Pflanze aus der Familie der Sauergräser.
Thema 6606 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40254 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Pfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der PfefferPfeffer - früher eines der Kostbarsten Gewürze der Pfeffer
Jeden Tag benutzt man ihn in der Küche als alltägliches Küchengewürz. Dabei gehörte Pfeffer einmal zu den kostbarsten Gewürzen, die sich nur die wenigsten leisten konnten.
Thema 10940 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |