Rezept Feigen mit Mandelsahne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen mit Mandelsahne

Feigen mit Mandelsahne

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16687
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4746 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Feigen
4 cl Kirschlikoer
250 ml Schlagsahne
1  Pk. Vollmilch-Joghurt
1  Pk. Vanillinzucker
4 Tropfen Bittermandeloel
2 El. Zucker; bis zur Haelfte mehr
2 El. Mandeln, gemahlen
- - Zitronenmelisse
Zubereitung des Kochrezept Feigen mit Mandelsahne:

Rezept - Feigen mit Mandelsahne
Feigen vorsichtig abspuelen, vierteln, mit Likoer betraeufeln und 1 Stunde im Kuehlschrank marinieren lassen. Sahne steif schlagen, Joghurt, Vanillinzucker, Bittermandeloel, Zucker und Mandeln unterruehren. Die Mandelsahne zu den Feigen servieren, mit Zitronenmelisse anrichten. Tip: Zarte, weiche Feigen lassen sich nur schlecht schaelen. Besser dann darauf verzichten und beim Essen das Fruchtfleisch herausloeffeln. Wer keine frischen Fruechte bekommt, kann auch Feigen aus der Dose nehmen. Allerdings sind sie laengst nicht so aromatisch. Pro Portion ca. 370 Kalorien / 1554 Joule * Quelle: Journal fuer die Frau Extra-Beilage; Mittelmeerkueche 5/91 erfasst: A.Bendig 29.7.95 Stichworte: Suessspeise, Feige, Mandel, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6656 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es anSenf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
Die Chinesen waren mal wieder die ersten: schon vor 3.000 Jahren verwendeten sie die scharfen Samen der Senfpflanze als Gewürz. Aus China gelangte der Senf nach Griechenland, wo er als Aphrodisiakum verwendet wurde, getreu dem Motto scharf macht scharf.
Thema 9178 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Vincent Klink - ein Meisterkoch aus SchwabenVincent Klink - ein Meisterkoch aus Schwaben
Schwaben gelten als gemütlich, und auch Vincent Klink geht Genuss über alles. Doch dafür ist der Meisterkoch bereit zu kämpfen.
Thema 9611 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |