Rezept Feigen in Honigsauce (Hogos villamiel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen in Honigsauce (Hogos villamiel)

Feigen in Honigsauce (Hogos villamiel)

Kategorie - Suessspeise, Kalt, Feige, Walnuss, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27660
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8411 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Immer frisches Brot !
Brot – auch selbstgebackenes – lässt sich hervorragend einfrieren. So haben Sie stets einen Vorrat an frischem Brot im Haus. Das gilt auch für Semmeln bzw. Brötchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Getrocknete Feigen
150 g Walnuesse
250 ml Rotwein
250 ml Suesser Sherry
6 El. Honig
2  Orangen; Saft
250 ml Schlagsahne
- - Rezept aus Spanien Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Feigen in Honigsauce (Hogos villamiel):

Rezept - Feigen in Honigsauce (Hogos villamiel)
Die Feigen ueber Nacht in Rotwein und Sherry quellen lassen. Am naechsten Tag in einen Topf geben und aufkochen. Den Orangensaft auspressen, die Walnuesse (ein Walnuss pro serving beiseite legen) und den Honig dazugeben und fuenfzehn Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen. Feigen, Walnuesse und den Sud auf Dessertschaelchen verteilen, abkuehlen lassen. Die Sahne steif schlagen, ueber das Dessert geben und jeweils mit einer Walnuss garnieren. :Fingerprint: 21443727,101318718,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre GeschichteFrankfurter Grüne Soße - die Grie Soß und Ihre Geschichte
Die berühmte Grie Soß, wie sie von den Frankfurtern liebevoll genannt wird, ist keineswegs eine Erfindung der Mutter Johann Wolfgang von Goethes, auch wenn sich manche das wünschen würden.
Thema 12299 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4654 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7132 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |