Rezept Feigen in Armagnac

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen in Armagnac

Feigen in Armagnac

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6645
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3400 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Weißer Blumenkohl !
Geben Sie etwas Milch oder Zucker mit ins Kochwasser, wenn Sie Blumenkohl kochen. Er bleibt dann schön weiß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g weiche getrocknete Feigen
1  Zitrone
1  Orange
1  Gewuerznelke
1/2  Stange Zimt
1/2 Tl. Kardamom
1/4 l Armagnac
Zubereitung des Kochrezept Feigen in Armagnac:

Rezept - Feigen in Armagnac
Die Feigen halbieren, eventuell den Stiel entfernen. Sehr grosse Fruechte vierteln. In ein hohes Glas (Einmach- oder Bonbonglas) fuellen. Von der Zitrone oder Orange je ein zwei bis drei Zentimeter langes Stueck der aeusseren Schale spiralfoermig abschaelen. Die Schalenstuecke kurz mit kochendem Wasser ueberbruehen und mit ins Glas geben. Gewuerznelke, Zimtstange und Kardamom hinzufuegen. Den Armagnac daruebergiessen und das Glas gut verschliessen. Etwa drei Tage durchziehen lassen. Haltbarkeit: zwei Monate. * - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Feigen, Eingelegtes, Alkoholisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 23386 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Likör von der Medizin zum MixgetränkLikör von der Medizin zum Mixgetränk
Ungefähr im Jahre 1000 entstanden die ersten Vorläufer des heutigen Likör. Einige Quellen berichten von den Brüdern des Ordens Romualdo, die versuchten mit Ihrer Mischung aus Pflaumen und destilliertem Alkohol die Malaria zu bekämpfen.
Thema 8710 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20263 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |