Rezept Feigen in Armagnac

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Feigen in Armagnac

Feigen in Armagnac

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6645
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3507 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g weiche getrocknete Feigen
1  Zitrone
1  Orange
1  Gewuerznelke
1/2  Stange Zimt
1/2 Tl. Kardamom
1/4 l Armagnac
Zubereitung des Kochrezept Feigen in Armagnac:

Rezept - Feigen in Armagnac
Die Feigen halbieren, eventuell den Stiel entfernen. Sehr grosse Fruechte vierteln. In ein hohes Glas (Einmach- oder Bonbonglas) fuellen. Von der Zitrone oder Orange je ein zwei bis drei Zentimeter langes Stueck der aeusseren Schale spiralfoermig abschaelen. Die Schalenstuecke kurz mit kochendem Wasser ueberbruehen und mit ins Glas geben. Gewuerznelke, Zimtstange und Kardamom hinzufuegen. Den Armagnac daruebergiessen und das Glas gut verschliessen. Etwa drei Tage durchziehen lassen. Haltbarkeit: zwei Monate. * - Newsgroups: Of zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Feigen, Eingelegtes, Alkoholisch

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 8045 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24724 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Sommelier - vom Mundschenk zum WeinkennerSommelier - vom Mundschenk zum Weinkenner
Die erste Erwähnung eines vergleichbaren Berufes findet sich schon in der Bibel. In der Genesis wird der Mundschenk des Pharaos erwähnt.
Thema 7538 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |