Rezept Federvieh nach em Rezept vo de Schannett

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Federvieh nach em Rezept vo de Schannett

Federvieh nach em Rezept vo de Schannett

Kategorie - Geflügel, Ente, Orange, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25689
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3646 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Erbsensuppe mit Brot !
Koche Sie immer ein Stückchen Brot mit, wenn sie eine Erbsensuppe kochen. Die Erbsen sinken nicht zu Boden und die Suppe kann nicht anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  frische Ente
1  Stück Ingerwurzel
2  Knoblauchzehen
2  Schalotten
2  Orangen, unbehandelt
3 El. Honig
1/4 Tl. Zimt
1/2 Tas. Hühnerbrühe
- - Salz
- - Pfeffer
3 El. Orangensaft
2 El. Honig
1 El. Weinessig
1  Orange in Scheiben
Zubereitung des Kochrezept Federvieh nach em Rezept vo de Schannett:

Rezept - Federvieh nach em Rezept vo de Schannett
Ingwer, Knoblauch und Schalotten schälen und fein hacken. Schale einer Orange abreiben, dann den Saft der beiden Früchte auspressen. Saft, Honig, Hühnerbrühe, Orangenschale, Zimt, Ingwer, Knoblauch und Schalotten mischen. In einem kleinen Töpfchen aufkochen. Ente mit Salz und Pfeffer würzen. Halsöffnung der Ente mit Holzspießchen zustecken, dann in einen kleinen Bräter legen und die Marinade durch die Bauchöffnung eingießen und diese verschließen. Backofen vorheizen. Orangensaft, Honig und Weinessig gut mischen. Während der Bratzeit - 75 Minuten bei 200°C - die Ente öfters drehen. Nach dem Braten die Ente warmstellen. Vom Bratensaft das Fett abschöpfen. Sauce einkochen lassen, mit Sahne verfeinern und nochmals abschmecken. Ente mit Orangenscheiben umlegt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche SpeisekarteEintopf - Eintöpfe beleben die Tägliche Speisekarte
Nichts wirkt heimeliger als ein dampfender Kupferkessel, der über einem offenen Feuer sanft hin und her schaukelt und dabei einen köstlichen Duft nach Fleisch und Gemüse verströmt: eine Szenerie wie aus dem Märchen.
Thema 10975 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6970 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Vitamine für den Alltag Teil 2Vitamine für den Alltag Teil 2
Im Teil 1 haben wir einiges über die Vitamine der B-Gruppe erfahren. Jetzt geht es weiter mit dem Vitamin B12. Es sorgt für Fitness im Kopf und frisches Blut!
Thema 5553 mal gelesen | 13.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |