Rezept Fava aus dicken Bohnen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fava aus dicken Bohnen

Fava aus dicken Bohnen

Kategorie - Vorspeise, Huelsenfrue, Griechenlan Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26339
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14568 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Dicke Bohnen, getrocknet (Saubohnen, Puffbohnen, Pferdebohnen, Favebohnen)
1 Bd. Dill
1  Zwiebel
4 El. Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
2  Fruehlingszwiebeln mit Lauch
1 El. Petersilie; gehackt
1  Zitrone: Saft
Zubereitung des Kochrezept Fava aus dicken Bohnen:

Rezept - Fava aus dicken Bohnen
Die getrockneten dicken Bohnen mit reichlich Wasser 8-12 Stunden oder ueber Nacht weichen lassen. Am Tag der Zubereitung die Bohnen abtropfen lassen und in einem Topf mit reichlich Wasser zum Kochen bringen. Das Dillstraeusschen beifuegen und die Bohnen im geschlossenen Topf bei schwacher Hitze 45 Minuten garen. Den Schaum, der sich in den ersten Kochminuten bildet, abschoepfen. Das Dillstraeusschen wieder entfernen und die Bohnen im Mixer puerieren oder durch ein Sieb streichen. Die Zwiebel schaelen und reiben. Das Olivenoel in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig braten. Das Bohnenpueree zurueck in den Topf geben, salzen, pfeffern und nochmals unter Ruehren dick einkochen lassen. Das Pueree in eine Schuessel geben. Die Fruehlingszwiebeln samt Lauch waschen, schaelen und sehr kleinschneiden. Die Zwiebeln ueber das Pueree geben. Das Pueree mit dem Saft der Zitrone betraeufeln. Diese Vorspeise, die in Griechenland stets mit feingehackten Zwiebeln bestreut und mit Zitronensaft betraeufelt wird, kann heiss oder kalt gegessen werden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15644 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Zutaten für die asiatische KücheZutaten für die asiatische Küche
Wer die unterschiedlichen asiatischen Küchen liebt und sich einmal am eigenen Herd damit beschäftigen Will, Wan-Tans oder Pekingente zuzubereiten, Sushi als Fingerfood oder thailändische Suppen als leichtes Gericht köcheln will, der sollte sich vorher auf die Suche nach geeigneten Zutaten und Würzmitteln machen.
Thema 5315 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3Insulin Trennkost Schlank im Schlaf Teil 3
Auf Wunsch unserer Leser, die sich für die Insulin Trennkost entschieden haben, möchten wir hier noch weitere Tipps geben, um den Stoffwechsel anzuregen. Viele unserer Leser berichten von großen Erfolgen bei dieser Nahrungsumstellung.
Thema 298773 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |