Rezept Faschingsküchle

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Faschingsküchle

Faschingsküchle

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30256
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13364 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das Eigelb bleibt in der Mitte !
Wenn Sie russische oder gefüllte Eier machen, drehen Sie die Eier während des Kochens hin und wieder um, damit das Eigelb in der Mitte erstarrt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept Faschingsküchle
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
250 gr Mehl
1 Stck Ei
75 gr Zucker
1/2 Teel. Salz
1/2 Glas Bier
75 gr Butter
1 Stck Oel zum Frittieren
1 Stck Puderzucker zum bestreuen
Zubereitung des Kochrezept Faschingsküchle:

Rezept - Faschingsküchle
Zubereitung: Das Mehl in eine Schüssel sieben, Ei, Zucker, Butter und Bier zufügen und so lange bearbeiten, bis eine feste Teigmasse entstanden ist. Eine Stunde ruhen lassen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsplatte Arbeitsplatte ca. 0,5 cm dick ausrollen. Mit einem Messer Vierecke ausschneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Fastnachtsküchle darin goldgelb ausbacken. Abtropfen lassen. Mit einer Mischung aus Zimt und Staubzucker bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 6730 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 7688 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Popcorn - Knabberspaß für jede GelegenheitPopcorn - Knabberspaß für jede Gelegenheit
Zu einem zünftigen Filmabend, sei es im Kino oder vor dem heimischen Fernseher, gehört eine große Portion Popcorn. Ob der mit Hitze aufgeblähte Mais süß, salzig oder karamellisiert, mit oder ohne Fett zubereitet wird, bleibt dabei dem persönlichen Geschmack überlassen.
Thema 4854 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |