Rezept Fasanenbruestchen mit Trauben

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fasanenbruestchen mit Trauben

Fasanenbruestchen mit Trauben

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11581
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3220 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schnelle Schokoglasur !
Die Schokoladenglasur wird schneller trocken, wenn Sie einen Esslöffel Kokosfett mit darunter mischen. Vorher schmelzen und darunter rühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Fasan; ca. 800 g
1/4 l Wasser
200 g Trauben; weiss und blau
1  Scheibe Weissbrot; gerieben
40 g Butter
2 dl Rotwein
- - Salz
50 g Trauben; weiss
50 g Trauben; blau
Zubereitung des Kochrezept Fasanenbruestchen mit Trauben:

Rezept - Fasanenbruestchen mit Trauben
Bekannt auch als Supremes des faisans aux raisins. Pro Person 3181 J Vorbereitungszeit: 50 Minuten Zubereitungszeit: 20 Minuten Fasan unter kaltem Wasser abspuelen. Innen und aussen mit Haushaltspapier trockentupfen. Jetzt mit einem scharfen Messer den Fasan kurz hinter dem Fluegelansatz quer durchteilen. Die Bruestchen ausloesen. Brustknochen in 1/4 l Wasser bei geschlossenem Topf 20 Minuten kochen. Durchsieben und mit Salz abschmecken. (Knochen und uebrigen Fasan im Kuehlschrank aufbewahren und daraus z.B. am naechsten eine Suppe kochen.) Trauben abziehen und entkernen. Das ist leider muehsam. Sie koennen es auch lassen, wenn Sie Trauben mit Schalen und Kernen moegen. Trauben in der Fasanenbruehe erhitzen. Abtropfen lassen, Bruehe auffangen und Trauben warm stellen. Fasanenbruestchen (groessere ein- bis zweimal der Laenge nach schraeg durchschneiden) salzen und in geriebenem Weissbrot wenden. Butter in der Pfanne erhitzen. Bruestchen darin auf beiden Seiten 1/2 Minute anbraten, dann noch auf jeder Seite 6 Minuten. Staendig mit Butter beschoepfen. Wein und Fasanenbruehe angiessen. Die Trauben noch einmal mit erhitzen. Dann alles auf einer Platte anrichte. An einer Seite die gewaschenen, trockengetupften Trauben anlegen. Beilage: Stangenweissbrot und Wein aus dem Rheingau aus: Menue, das grosse moderne Kochlexikon, Band 3 S. 96; Europart Verlagsgruppe Bertelsmann Gmbh & Co Kg Hamburg abgetippt durch Erik Herzog ** Gepostet von Erik Herzog Date: Sun, 15 Jan 1995 Stichworte: Gefluegel, Wild, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4573 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Tsatsiki - Dip mit Joghurt und KnoblauchTsatsiki - Dip mit Joghurt und Knoblauch
Wer Knoblauch mag, wird Tsatsiki (Dip) lieben – und wer Knoblauch hasst, sollte dringend die Finger davon lassen.
Thema 7789 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13382 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |