Rezept Fasan mit Ananas, flambiert

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fasan mit Ananas, flambiert

Fasan mit Ananas, flambiert

Kategorie - Gefluegel, Obst, Gemuese, Flambiert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29701
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3246 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Apfel !
Vitamine, Mineralien, Spurenelemente im Apfel stärken die wiederstandskraft, gut für die Zahnfleischdurchblutung , Konzentration,; gegen Blutarmut, Rheumatismus, bei Steinerkrankungen Ißt man geriebenen Apfel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Fasan, jung
1 l Milch
- - Salz
200 g Raeucherspeck
100 g Butter
1  Zwiebel
1  Karotte
- - Pfefferkoerner
2 Tas. Fleischbruehe
1  Zitrone
- - Gartenkresse
1 Dos. Ananas
1/8 l Wodka
Zubereitung des Kochrezept Fasan mit Ananas, flambiert:

Rezept - Fasan mit Ananas, flambiert
Den bratfertigen Fasan 24 Stunden in Milch legen, anschliessend gut abtrocken, salzen und Brust und Keulen mit duennen Speckscheiben umwickeln. In Butter braten. Nach der Haelfte der Bratzeit die in Scheiben geschnittene Zwiebel, die wuerfelig geschnittene Karotte sowie einige Pfefferkoerner dazugeben. Nach und nach mit Fleischbruehe auffuellen und gar schmoren (ca. 30 Minuten). Den Fasan auf einer vorgewaermten Platte anrichten, mit Zitronenscheiben und geschnittener Kresse garnieren. In der Flambierpfanne Ananasstuecke in etwas Butter erhitzen, ueber dem Fasan verteilen, mit vorgewaermtem Wodka uebergiessen und brennend servieren. Pro Portion ca. 545 kcal/2281 kJ. Quelle: Bernhard Kaiser: Das goldene Kochbuch, (C) 1996 Gondrom Verlag. erfasst: Sabine Becker, 29. April 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13335 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Horst Lichter - die rheinische Frohnatur am KochtopfHorst Lichter - die rheinische Frohnatur am Kochtopf
Dass der 1962 geborene Horst Lichter einmal einen derartigen Bekanntheitsgrad erreichen würde, hat er sich wohl selbst nie träumen lassen.
Thema 7828 mal gelesen | 22.07.2010 | weiter lesen
Kochen für die SinneKochen für die Sinne
Kochen ist für viele Menschen eine Pflichterfüllung, die mal schnell nebenbei erledig wird. Dabei ist Kochen doch Leidenschaft, hier werden alle Sinne angeregt, der Alltagstrott wird unterbrochen und man widmet sich den schönen Dingen des Lebens.
Thema 4988 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |