Rezept Fasan im Linsentopf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fasan im Linsentopf

Fasan im Linsentopf

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11583
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3453 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Linsen
2 l Wasser
- - Salz
1  p.Port. Zitronenschale
1  Fasan; 800 g
- - Pfeffer; schwarz
0.50 Tl. Salbei; getrocknet
100 g Speck; durchwachsen
2 El. Oel
2  Karotten
2  Lauch; Stangen
0.13 l Sahne; sauer
Zubereitung des Kochrezept Fasan im Linsentopf:

Rezept - Fasan im Linsentopf
Linsen in Wasser einweichen und ueber Nacht stehenlassen. Am naechsten Tag im Einweichwasser mit Salz und der Zitronenschale 30 Minuten kochen lassen. Inzwischen den Fasan abspuelen und mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit einem scharfen Messer in 8 Portionen teilen. Kraeftig mit Salz; Pfeffer und Salbei einreiben. Speck wuerfeln. In einem grossen Braeter glasig werden lassen. Oel darin erhitzen. Fasanenstuecke auf allen Seiten darin anbraten. Die geschaelten, gewaschenen, gewuerfelten Moehren und die geputzten, gewaschenen, in Scheiben geschnittenen Lauchstangen dazugeben. Linsen mit dem Kochwasser dazugiessen. Bei kleiner Hitze 45 Minuten schmoren lassen. Dabei gelegentlich umruehren. Vom Herd nehmen, saure Sahne reinruehren und servieren. Beilage: Salzkartoffeln oder Kartoffelpueree. Als Getraenk einen roten Bordeaux aus: Menue, das grosse moderne Kochlexikon; Europart Verlagsgruppe Bertelsmann Gmbh & Co Kg Hamburg, Band 3 S. 93 abgetippt durch Erik Herzog Vorbereitungszeit 20 Minuten Zubereitungszeit 100 Minuten Pro Person 3077 J ** Gepostet von Erik Herzog Date: Tue, 10 Jan 1995 Stichworte: Gefluegel, Wild, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Winterspeck richtig vermeidenWinterspeck richtig vermeiden
Kaum fallen die Temperaturen, stellen manche Menschen auch ihre Ernährung komplett um. Im Sommer, wo man viel Haut zeigt und in den Bikini passen möchte, steht bei den meisten Frauen leichte Kost wie Salate und viel Obst und Gemüse auf dem Speiseplan.
Thema 6772 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 4021 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 26101 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |