Rezept Fasan gebraten.

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fasan gebraten.

Fasan gebraten.

Kategorie - Geflügel, Wild, Innerei, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26461
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 15692 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Leber !
Die Leber muss heute mit Konservierungsmitteln, Nikotin, Alkohol, übermäßiger Ernährung und Umweltgiften fertig werden. Kein Wunder, dass dieses Entgiftungsorgan häufig gestört ist, oder dass sich sogar Leberschäden entwickeln können. Lassen Sie sich deshalb mehrmals in der Woche eine Portion Quark schmecken. Sie unterstützen damit Ihre Leber bei der Entgiftungsarbeit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Fasan
- - Salz
- - Butter
- - Speck; nach Belieben
120 g Butter
1  Zwiebel
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Fasan gebraten.:

Rezept - Fasan gebraten.
Der Fasan wird gerupft, ausgenommen, gewaschen, in- und auswendig mit Salz eingerieben, 1 Stückchen Butter innen hineingesteckt, dressiert und nach Belieben mit Speck umwickelt oder recht zierlich gespickt. Dann legt man ihn in eine Bratpfanne, begießt ihn mit 12 dkg heißer Butter, gibt 1 Stückchen Zwiebel dazu, ebenso Hals, Leber, Magen und Herz und brät ihn bei gelindem Feuer und fleißigem Begießen, indem man etwas Kalbsknochenbrühe zugießt, 20 bis 25 Minutne auf beiden Seiten schön hellbraun. Mit der Geflügelschere tranchiert, wird er in Gläser gelegt, mit der passierten Sauce übergossen und noch 45 bis 50 Minuten bei 100 Grad sterilisiert. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 29. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 11022 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 5051 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Schonkost für das eigene WohlbefindenSchonkost für das eigene Wohlbefinden
Schonkost ist nicht nur empfohlen bei bestimmten Erkrankungen, sondern sorgt auch in der alltäglichen Ernährung für Wohlbefinden und mehr Lebensqualität.
Thema 85464 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.74% |