Rezept FARFALLE MIT TRUEFFEL STEINPILZSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FARFALLE MIT TRUEFFEL-STEINPILZSAUCE

FARFALLE MIT TRUEFFEL-STEINPILZSAUCE

Kategorie - Teigware, Nudel, Pilz Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27944
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6526 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Farfalle
1  Zwiebel
1 El. Olivenoel
200 g Steinpilze
150 ml Wasser
200 g Sahne
- - Salz, Pfeffer
10 g Trueffel
1 El. Marsala
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept FARFALLE MIT TRUEFFEL-STEINPILZSAUCE:

Rezept - FARFALLE MIT TRUEFFEL-STEINPILZSAUCE
Farfalle nach Packungsanweisung zubereiten. Zwiebeln schaelen, in Wuerfel schneiden, im Olivenoel glasig duensten. Steinpilze putzen, waschen, in kleine Stuecke schneiden und zu den Zwiebeln geben. Wasser und suesse Sahne zufuegen, mit Salz und Pfeffer wuerzen. Alles 5 Min.im offenen Topf kochen lassen. Trueffel in feine Wuerfel schneiden und zufuegen. Alles mit Marsala abschmecken und zu den Nudeln servieren. Dazu passt gemischter Salat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 3866 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Wein richtig lagern und genießenWein richtig lagern und genießen
Wein ist ein Kellerkind. Am besten hält sich der Rebensaft in einem alten Keller, der schön kühl, feucht und dunkel ist.
Thema 7546 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!Die sardische Küche - so gar nicht italienisch!
Obwohl Sardinien zu Italien gehört, unterscheidet sich die sardische Küche sehr deutlich von der des Mutterlandes. Während die Italiener vor allem Pasta in allerlei Variationen bevorzugen, spielen in der Küche der Mittelmeerinsel andere Dinge die Hauptrolle.
Thema 11097 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |