Rezept Farfalle mit Tomatensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Farfalle mit Tomatensauce

Farfalle mit Tomatensauce

Kategorie - Teigware, Farfalle, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29700
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3900 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Knoblauchzehen
2 Dos. Geschaelte Tomaten
3 El. Olivenoel
- - Salz
1 Tl. Getrockneter Oregano
400 g Farfalle
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Basilikumzweige
- - Arthur Heinzmann im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Farfalle mit Tomatensauce:

Rezept - Farfalle mit Tomatensauce
Fuer die Sauce den Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Tomaten auf ein Sieb geben, abtropfen lassen und klein wuerfeln. Oel in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten, bis er hellgelb wird.Tomaten hinzufuegen. Die Sauce mit Salz und Oregano wuerzen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Ruehren so lange koecheln lassen, bis die Sauce dicklich ist. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb schuetten und gut abtropfen lassen. Die Nudeln auf Suppentellern anrichten oder in eine grosse Schuessel geben. Die Tomatensauce daruebergiessen, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit Baslikumzweigen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6418 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7908 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Seitan - fleischlos glücklich mit WeizenglutenSeitan - fleischlos glücklich mit Weizengluten
Was hierzulande vor allem Vegetariern als schmackhafter Fleischersatz dient und der breiten Masse eher unbekannt ist, gilt in Fernost schon seit langem als Traditionsprodukt und wichtiger Eiweißlieferant.
Thema 8805 mal gelesen | 10.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |