Rezept Farfalle mit Tomatensauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Farfalle mit Tomatensauce

Farfalle mit Tomatensauce

Kategorie - Teigware, Farfalle, Tomate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29700
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3701 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Knoblauchzehen
2 Dos. Geschaelte Tomaten
3 El. Olivenoel
- - Salz
1 Tl. Getrockneter Oregano
400 g Farfalle
- - Pfeffer aus der Muehle
- - Basilikumzweige
- - Arthur Heinzmann im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Farfalle mit Tomatensauce:

Rezept - Farfalle mit Tomatensauce
Fuer die Sauce den Knoblauch schaelen und fein hacken. Die Tomaten auf ein Sieb geben, abtropfen lassen und klein wuerfeln. Oel in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin anbraten, bis er hellgelb wird.Tomaten hinzufuegen. Die Sauce mit Salz und Oregano wuerzen. Bei schwacher Hitze unter gelegentlichem Ruehren so lange koecheln lassen, bis die Sauce dicklich ist. Inzwischen die Nudeln nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest garen. In ein Sieb schuetten und gut abtropfen lassen. Die Nudeln auf Suppentellern anrichten oder in eine grosse Schuessel geben. Die Tomatensauce daruebergiessen, mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und mit Baslikumzweigen garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 10775 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4183 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Milbenkäse der etwas andere Käse aus WürchwitzMilbenkäse der etwas andere Käse aus Würchwitz
Schon seit jeher ist es bekannt, dass je nach Art der Lagerung mit Milbenbefall eines Käses gerechnet werden kann. Also machte man aus der Not eine Tugend und nutzte diese kleinen Tierchen einfach zur Produktion einer besonders würzigen Käsevariante.
Thema 12361 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |