Rezept Farfalle mit Kraeutern und Kapern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Farfalle mit Kraeutern und Kapern

Farfalle mit Kraeutern und Kapern

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29161
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10149 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Das erweiterte Kochbuch !
Ein Briefumschlag, auf die Innenseite des Kochbuchdeckels geklebt, bietet eine gute Möglichkeit, lose Rezepte oder Zeitungsausschnitte aufzubewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 Bd. Basilikum
1 Bd. glatte Petersilie
3  Knoblauchzehen
40 g Pinienkerne
30 g Kapern
60 g geriebener Parmesankaese
200 ml Olivenoel
- - Salz
- - Pfeffer
500 g Farfalle (Schmetterlingsnud)
2 El. Oel
75 g gehobelter Parmesankaese
Zubereitung des Kochrezept Farfalle mit Kraeutern und Kapern:

Rezept - Farfalle mit Kraeutern und Kapern
:Pro Person ca. : 1090 kcal Basilikum und Petersilie waschen, mit Kuechenpapier sorgfaeltig trockentupfen und die Kraeuterblaettchen von den Stengeln zupfen. Knoblauchzehen abziehen. Kraeuter, Knoblauch, Pinienkerne und Kapern fein hacken. Alles in eine kleine Schuessel geben. Geriebenen Parmesankaese und Olivenoel zu der vorbereiteten Kraeutermasse geben und unterruehren. Mit Salz und Pfeffer kraeftig abschmecken. Farfalle nach Packungsanweisung in gesalzenem Wasser mit Oel kochen. Zirka 5 Essloeffel Nudelkochwasser unter die kalte Kraeuter-Kapern-Sosse mischen. Nudeln abgiessen und auf einem Sieb abtropfen lassen. Nudeln mit der Kraeuter-Kapern-Sosse vermischen und anschliessend mit gehobeltem Parmesankaese bestreuen. TIP: Fuer die Zubereitung der Kraeuterpaste ist ein elektrischer Blitzhacker sehr zu empfehlen. Die Zutaten sind darin im Nu gehackt, verbinden sich besonders schnell und gut. Geben Sie zum Schluss noch einige Essloeffel Nudel- kochwasser dazu. Dadurch wird die Paste schoen cremig. Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten Quelle: Zeitschrift Fuer Sie Erfasst von Nadja Kramer (10.01.97)

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16903 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?Scarsdale Diät - Zehn Kilo in 14 Tagen abnehmen?
Ein solches Versprechen lässt jeden Willigen aufhorchen. Was ja kein Wunder ist, wo dieses Resultat nicht einmal mit gesunder Ernährung und Sport so flott zu erreichen ist! Aber hält die Scarsdale-Diät auch, was sie verspricht?
Thema 24514 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36411 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |