Rezept Farfalle al gorgonzola (Farfalle mit Gorgonzola)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Farfalle al gorgonzola (Farfalle mit Gorgonzola)

Farfalle al gorgonzola (Farfalle mit Gorgonzola)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20618
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6680 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lindenblütentee !
Gegen Erkältungen, krampf- Leibschmerzen, Grippeinfekte

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Fruehlingszwiebeln
1/2 Bd. Radieschen
- - Salz
- - Pfeffer
400 g Farfalle
- - (Schmetterlingsnudeln)
20 g Butter
300 g Sahnegorgonzola
50 ml Gemuesebruehe
2 El. Grappa
1/2  Kaestchen Kresse
Zubereitung des Kochrezept Farfalle al gorgonzola (Farfalle mit Gorgonzola):

Rezept - Farfalle al gorgonzola (Farfalle mit Gorgonzola)
1. Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Radieschen putzen, waschen, in Streifen schneiden und mit einem Drittel der Fruehlingszwiebeln in einer Schuessel vermischen. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. 2. Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. 3. Butter (oder Margarine) in einem Topf erhitzen. Die restlichen Fruehlingszwiebeln darin kurz duensten. Sahnegorgonzola in Stueckchen nach und nach zufuegen und unter Ruehren bei mittlerer Hitze schmelzen. Gemuesebruehe hineinruehren. Die Gorgonzolasosse mit Grappa, Salz und Pfeffer abschmecken und warmhalten - aber nicht mehr kochen lassen! 4. Nudel in ein Sieb abgiessen, abtropfen lassen und wieder in den Topf geben. Gorgonzolasosse unter die Nudeln heben. Mit Radieschen und den Fruehlingszwiebeln anrichten. Kresseblaettchen abschneiden und darueberstreuen. Pro Person: 740 Kalorien Quelle: freundin 5/96 ** Gepostet von Thomas Pfaffenbrot Stichworte: Nudeln, Italienisch, Vegetarisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12118 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Eis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besserEis selbst oder selber gemacht, schmeckt einfach besser
Mami, Papi, ich will ein Eis! Wer Kinder hat, kennt diesen Spruch im Sommer nur zu gut. Und die Kleinen wollen meist am liebsten nicht nur ein Eis, sondern am besten gleich alle – und von jeder Eisbude, die man nur sieht.
Thema 25814 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10481 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |