Rezept Farcierter Sauerkohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Farcierter Sauerkohl

Farcierter Sauerkohl

Kategorie - Gemüsegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23052
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2522 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Teller Weißkohl, gehäuft
- - Wasser
1/8 kg Speck; sehr fein gewürfelt
1  Handsieb voll mehlige Kartoffeln
1/2  Handsieb voll Zwiebeln
- - gewürfelt
- - Salz nach Geschmack
1  Guß scharfer Weinessig oder
- - Besser noch Zitronensaft
- - Weißer Pfeffer, gestoßen
- - Dazu Paßt
- - Frische Bratwurst oder Schweinsrippe oder Schweinskotteletten
Zubereitung des Kochrezept Farcierter Sauerkohl:

Rezept - Farcierter Sauerkohl
Die hier wiedergegebenen Informationen stammen aus der 18. Auflage des Buches aus dem Jahre 1844. Messen: Schließlich sei noch darauf aufmerksam gemacht, dass bei den Kochrezepten, soweit dies möglich, die Angabe der Bestandteile anstatt nach Gewicht, nach Litermass gemacht ist, und würde es deshalb zweckmäßig sein, wenn man sich in der Küche mit einem halben, einem viertel und einem achtel Litermass versehen wollte. Die gehäuften, tiefen Teller geschabten Weißkohl lässt man in brausend kochendem Wasser einmal tüchtig durchkochen und dann rasch auf einem Durchschlag ablaufen. Unterdessen lässt man fein gewürfelten, fetten Speck im Topfe zergehen, fügt mehlige Kartoffeln, knapp halb soviele gewürfelte Zwiebeln, das nötige Salz und soviel kochendes Wasser hinzu, dass die Kartoffeln bedeckt sind. Sobald letztere halb gar gekocht, gibt man den abgekochten Kohl hinzu und lässt das Ganze, fest zugedeckt, noch etwa eine Viertelstunde brausend kochen. Das Gemüse wird dann vom Herd gestellt, die Kartoffeln darin mit dem Schaumlöffel zerrührt und nebst einen Guß scharfen Weinessig, oder besser noch mit Zitronensaft und mit gestoßenem, weißem Pfeffer gehörig mit dem Weißkohl vermengt. Passende Beilagen: Frische Bratwurst, Schweinsrippe, Schweinkotteletten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cola aus der Apotheke in die Bars der WeltCola aus der Apotheke in die Bars der Welt
Schon jeder ist wohl einmal mit der dunklen Brause in Berührung gekommen. Es gibt sie in unzähligen Variationen überall auf der Welt.
Thema 8173 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Cupcakes - süße Verführung, traumhaft verziertCupcakes - süße Verführung, traumhaft verziert
Cupcakes sind die eleganteren Geschwister der Muffins, sozusagen eine Kreuzung aus Muffin und Petits Fours. Sie passen zum Nachmittagskaffee wie zur Ostertafel. Sind sie die neuen Trendsetter auf den Kuchenbufetts?
Thema 7525 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3812 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |