Rezept Far breton #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Far breton #2

Far breton #2

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25584
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2655 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitrone !
Gegen Rheuma und Gicht, Krampfadern, Venenentzündungen, und Hömorrhoiden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 ml Tee; kochend
120 ml Rum(I); 4 El davon abnehmen =Rum (II)
200 g Trockenpflaumen, entkernt
100 g Mehl
4  Eier
100 g Zucker
500 ml Vollmilch
Zubereitung des Kochrezept Far breton #2:

Rezept - Far breton #2
Den Tee und den Rum (II) in ein Gefaess schuetten. Die Trockenpflaumen darin einweichen, bis sie sich vollgesogen haben. Abgiessen. Den Ofen auf 190oC vorheizen. Das Mehl in eine Schuessel sieben, die Eier nach und nach einarbeiten, dann den Zucker, die Milch und den Rest Rum (I); noch 5 Minuten weiterschlagen; in eine gebutterte flache Tarteform giessen (die Teigdicke soll 2-3 cm betragen), die Pflaumen darauf verteilen und 40 Minuten backen. Falls der Teig zu dunkel wird, mit einem Stueck Alufolie abdecken. Heiss oder kalt servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6219 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20186 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Besteck richtig benutzen, ohne Panne durch das DinnerBesteck richtig benutzen, ohne Panne durch das Dinner
Für die einen ist es lediglich eine Frage der Intuition, für die anderen ein Buch mit sieben Siegeln: die korrekte Benutzung des Tischbestecks.
Thema 17515 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |