Rezept Faqottini con Salsa de Verdure alla Siciliana

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Faqottini con Salsa de Verdure alla Siciliana

Faqottini con Salsa de Verdure alla Siciliana

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3123 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter geschmeidig machen !
Zu harte Butter wird schnell streichfähig, wenn man eine heiße Pfanne kurz über die Butterdose stülpt. Braucht man weiche Butter für einen Teig, raspelt man sie in die Schüssel, und sie lässt sich sofort verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
250 g Fresco Fagottini
160 g Aubergine
1 klein. gelbe Paprikaschote
400 g Tomaten
2  Sardellenfilets
50 g schwarze entsteinte Oliven
1  Schalotte
1  Knoblauchzehe
3 El. Olivenöl
1 El. Kapern
- - Salz
- - weißer Pfeffer aus der Mühle
30 g geriebener Parmesan
- - Basilikum
Zubereitung des Kochrezept Faqottini con Salsa de Verdure alla Siciliana:

Rezept - Faqottini con Salsa de Verdure alla Siciliana
Aubergine in kleine Wuerfel schneiden, mit 1 EL Salz bestreuen und ca. 30 Min. durchziehen lassen. Inzwischen Paprikaschote fein wuerfeln. Tomaten mit kochendem Wasser ueberbruehen, enthaeuten, entkernen und ebenfalls in kleine Wuerfel schneiden. Sardellenfilets kalt abspuelen und hacken. Oliven vierteln. Schalotte und Knoblauchzehe fein hacken. Olivenoel erhitzen. Auberginenwuerfel, Schalotte und Knoblauch hineingeben und alles kurz unter Ruehren anbraten. Tomaten, Paprikawuerfel, Sardellenfilets, Oliven und Kapern zufuegen und zugedeckt ca. 15 Min. koecheln lassen. Fagottini in kochendes Salzwasser geben und 4-5 Min. bei schwacher Hitze garen. Gut abtropfen lassen und mit der Sauce auf Tellern anrichten. Mit Parmesan und Basilikumblaettchen bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen VorzügenSauerampfer - ein Wildkraut mit besonderen Vorzügen
Wer kennt es nicht, das Gedicht von Joachim Ringelnatz über ein „Arm Kräutchen“, den Sauerampfer.
Thema 7819 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 14037 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1Gewürze zu Weihnachten von Anis bis Koriander Teil 1
Weihnachten hat nicht nur eigene Lieder, Bräuche und Spezialitäten – sondern auch einen eigenen Duft. Jeder kennt diesen besonderen Duft, der uns auf Weihnachtsmärkten verführerisch um die Nase weht.
Thema 9623 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |