Rezept Falscher Kaviar (bessarabisch)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Falscher Kaviar (bessarabisch)

Falscher Kaviar (bessarabisch)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16074
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4763 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
25 g Griess
2  Eigelb
1 klein. Zwiebel
3 El. Oel
250 ml Wasser
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Falscher Kaviar (bessarabisch):

Rezept - Falscher Kaviar (bessarabisch)
Wasser aufkochen, Griess einstreuen, dick kochen und abkuehlen lassen. Zwiebel wuerfeln. Griess in eine Schuessel geben, Eigelb, Zwiebel dazu geben, tropfenweise das Oel unterruehren, wuerzen und gut schaumig schlagen. Kalt servieren. Erfasser: Stichworte: Vorspeisen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus OsteuropaSoljanka - Eintopf mit würzigem Gruß aus Osteuropa
Dieser deftig-herzhafte Eintopf mit seiner säuerlichen Geschmacksnote lässt nicht nur die Augen von Ostalgikern leuchten.
Thema 6818 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 21432 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Kürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der SteiermarkKürbiskernöl, Kernöl - gesunde Grüße aus der Steiermark
Sämig fließt es aus der Flasche, bräunlich mit grünem Schimmer: Das Steirische Kürbiskernöl. Zwei unscheinbare, eiförmige Blätter zwängen sich im Frühjahr zwischen den Erdschollen hervor.
Thema 8287 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |