Rezept Falsche Roesti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Falsche Roesti

Falsche Roesti

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2956 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Fisch frisch? !
Prüfen Sie vor dem Einkauf, ob der Fisch frisch ist. Schauen Sie, ob die Schuppen glänzen und eng an der Fischhaut anliegen. Auch die Kiemen sollten Sie untersuchen. Sie müssen rot oder rosa sein, aber niemals grau.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1200 g frische Kartoffeln
400 g Rauchspeck
300 g Sprinz gerieben
3  Zwiebeln
1/2 dl Weisswein
1  Knoblauchzehe
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Falsche Roesti:

Rezept - Falsche Roesti
Kartoffeln am Vorabend ungeschaelt 2/3-gar kochen und ueber Nacht kuehl stellen. Kartoffeln schaelen und ueber einer grossen Schuessel raspeln. Speck in kleine Wuerfel schneiden und in Bratpfanne (ohne oel- oder Fettzugabe) gut anbraten. Fein gehackte Zwiebeln zugeben und rund 10 Minuten unter staendigem ruehren duensten. Zerdrueckte Knoblauchzehe zugeben und sofort mit dem Weisswein abloeschen und Kartoffeln zugeben. Sprinz und eine Prise Pfeffer ebenfalls beigeben und das ganze vorsichtig mischen. in Bratpfanne etwas Pflanzenfett geben und aufheizen (mittlere Hitze) wenn Temperatur erreicht, den gesamten Inhalt der Schuessel in Pfanne geben und sofort mit flachem Kochloeffel gut andruecken. (pressen) Achtung auf keinen fall in der Pfanne ruehren. das ganze 10 Minuten braten lassen, dann wenden. Zum wenden deckt man die Pfanne am besten mit einem ebensogrossen Teller zu und stuerzt nun das ganze. Die falsche Roesti ist nun auf dem Teller Wieder etwas Pflanzenfett in Pfanne vorheizen und dann Roesti vorsichtig wieder in Pfanne gleiten lassen. 20 Minuten braten lassen. Nochmals wenden und wieder 10 Minuten braten lassen. (Goldbraun) die gesamte Bratzeit betraegt also 2 mal 20 Minuten. servieren mit einem gemischten Salat und einem (oder zwei) Glas Riesling. ** From: a.heinzmann@dolphins.zer.sub.org Date: Thu, 22 Jul 93 13:59:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Roesti, Kartoffelgerichte, Schweiz

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparenSpeiseeis im Vergleich, und dabei noch Kalorien sparen
Speiseeis lieben Groß und Klein. Je höher die Außentemperaturen steigen, desto größer die Lust auf den kühlen Genuss, ob am Stil oder als frisch gestochene Kugel, im Becher oder im Hörnchen.
Thema 4487 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Möhren und Karotten gesundes WurzelgemüseMöhren und Karotten gesundes Wurzelgemüse
Möhren, Karotten, Mohrrüben, Gelberüben – das Wurzelgemüse kennt man sicher schon seit der Steinzeit und unter vielerlei Namen.
Thema 9624 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?
Der Grill ist schon seit Jahren ein sehr beliebtes Equipment, das besonders in der warmen Jahreszeit häufig in Gebrauch ist. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es viele Versionen von Grills, die auf unterschiedliche Art das Grillgut garen.
Thema 12598 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |