Rezept Falsche Roesti

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Falsche Roesti

Falsche Roesti

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3071 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch in Milch auftauen !
Ist der Fisch eingefroren, dann sollten die ihn in Milch auftauen. Der Gefriergeschmack wird herausgezogen, und das Aroma des Fisches wird wesentlich verbessert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1200 g frische Kartoffeln
400 g Rauchspeck
300 g Sprinz gerieben
3  Zwiebeln
1/2 dl Weisswein
1  Knoblauchzehe
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Falsche Roesti:

Rezept - Falsche Roesti
Kartoffeln am Vorabend ungeschaelt 2/3-gar kochen und ueber Nacht kuehl stellen. Kartoffeln schaelen und ueber einer grossen Schuessel raspeln. Speck in kleine Wuerfel schneiden und in Bratpfanne (ohne oel- oder Fettzugabe) gut anbraten. Fein gehackte Zwiebeln zugeben und rund 10 Minuten unter staendigem ruehren duensten. Zerdrueckte Knoblauchzehe zugeben und sofort mit dem Weisswein abloeschen und Kartoffeln zugeben. Sprinz und eine Prise Pfeffer ebenfalls beigeben und das ganze vorsichtig mischen. in Bratpfanne etwas Pflanzenfett geben und aufheizen (mittlere Hitze) wenn Temperatur erreicht, den gesamten Inhalt der Schuessel in Pfanne geben und sofort mit flachem Kochloeffel gut andruecken. (pressen) Achtung auf keinen fall in der Pfanne ruehren. das ganze 10 Minuten braten lassen, dann wenden. Zum wenden deckt man die Pfanne am besten mit einem ebensogrossen Teller zu und stuerzt nun das ganze. Die falsche Roesti ist nun auf dem Teller Wieder etwas Pflanzenfett in Pfanne vorheizen und dann Roesti vorsichtig wieder in Pfanne gleiten lassen. 20 Minuten braten lassen. Nochmals wenden und wieder 10 Minuten braten lassen. (Goldbraun) die gesamte Bratzeit betraegt also 2 mal 20 Minuten. servieren mit einem gemischten Salat und einem (oder zwei) Glas Riesling. ** From: a.heinzmann@dolphins.zer.sub.org Date: Thu, 22 Jul 93 13:59:00 +0200 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Roesti, Kartoffelgerichte, Schweiz

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.Start in die Grillsaison - mit Kugelgrill & Co.
Sobald die Tage länger werden und die Sonne ihre Strahlen wieder einsetzt, kommt die heiß ersehnte Zeit für das Grillen. Seit Menschengedenken, beziehungsweise seit Verwendung des Feuers hat sich über die Jahrtausende eine richtige Grillkultur entwickelt.
Thema 8272 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61481 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Schlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer MenüSchlank Schlemmen mit dem Krabben und Hummer Menü
Wie wäre es wenn Sie Ihre Gäste mit einem exklusiven, aber dennoch figurfreundlichen Menü überraschen könnten? Hier ist ein Vorschlag für 4 Personen.
Thema 8480 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |