Rezept Falsche Krebssuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Falsche Krebssuppe

Falsche Krebssuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21338
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3353 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Formen ausfetten – oder nicht !
Ausfetten: Bei Rührteig, Honigkuchen, Hefeteig, Biskuitteig. Nicht ausfetten: Mürbeteig, Brandteig. Blätterteig auf einem mit kaltem Wasser abgespülten Blech backen. Baiser- und Makronenmasse auf einem mit Backpapier oder Folie ausgelegten Blech backen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Weissbrot
50 g Butter
1 El. Mehl
1 1/2 l Huehnerbouillon
2  Eigelb
1/20 l Milch
- - Muskatnuss
1/2 Bd. Petersilie, gehackt
Zubereitung des Kochrezept Falsche Krebssuppe:

Rezept - Falsche Krebssuppe
Das Brot in mundgerechte Wuerfel schneiden. In der heissen Butter goldbraun roesten. Das Mehl darueberstreuen und weiterroesten, bis das Brot dunkel ist. Die Bouillon dazugiessen. Die Suppe 15 Minuten kochen lassen. Inzwischen die Eigelb mit der Milch und der geriebenen Muskatnuss in der Suppenschuessel verklopfen. Die kochendheisse Suppe langsam dazugiessen. Mit der gehackten Petersilie bestreuen. Uebrigens: Das falsch bedeutet, dass die Krebse durch die Weissbrotwuerfel ersetzt werden. * Quelle: Berner Rezepte erfasst von M. Herrsche Stichworte: Suppe, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?Party für 20 Leute wie organisiere ich das ?
Am Anfang jeder Party steht eine Idee. Oder zumindest ein Grund, wobei der nicht immer vorhanden sein muss, um mit Freunden eine Party zu feiern. Manchmal ist der Gedanke allein Grund genug.
Thema 21808 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumenKühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
Ein systematisch eingeräumter Kühlschrank sieht nicht nur ordentlich aus, sondern gewährleistet auch optimal die Frische und Haltbarkeit der Nahrungsmittel und verlängert die Lagerzeit.
Thema 62180 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13748 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |