Rezept Falafel (Kichererbsenkroketten)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Falafel (Kichererbsenkroketten)

Falafel (Kichererbsenkroketten)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20399
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7407 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schmackhafte Rotwein-Beize !
Mischen Sie Rotwein-Beize mit etwas Cognac, zerdrückten Wacholderbeeren, zwei Lorbeerblättern, Zwiebeln, Nelken, Pfefferkörnern, Zitronensaft und Orangenstückchen. Sie werden sicherlich ganz begeistert sein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Tas. Kichererbsen
3  Tas. Wasser
1/2  Tas. Bulgur; Burghul
2  Knoblauchzehen; zerdrueckt
2 El. Petersilie; gehackt
1 Tl. Backpulver
1/4  Tas. Weizenmehl
1 Tl. Koriander; gemahlen
1 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1/4 Tl. Chilipulver
3 Tl. Zitronensaft
2 Tl. Salz
- - Schwarzer Pfeffer
- - Oel; zum Ausbacken
Zubereitung des Kochrezept Falafel (Kichererbsenkroketten):

Rezept - Falafel (Kichererbsenkroketten)
Die Kichererbsen waschen und mit kaltem Wasser bedecken. 12-15 Stunden einweichen. Den Burghul 10 Minuten in einer Tasse kochendem Wasser einweichen. Durch ein feines Sieb abtropfen lassen und mit einem Loeffelruecken fest ausdruecken. Die Kichererbsen abtropfen lassen und mit dem Knoblauch und der Petersilie durch den Fleischwolf mit feinem Vorsatz drehen. Das eingeweichte Burghul zu den Kichererbsen geben, damit vermischen und noch einmal durch den Fleischwolf drehen. Die restlichen Zutaten gruendlich vermischen. Jeweils 1 Essloeffel der Masse zu walnussgrossen Baellchen formen. Zwischendurch die Haende anfeuchten. Wenn alle Baellchen fertig geformt sind, noch 30 Minuten vor dem Ausbacken ruhen lassen. Das Oel auf 180 C erhitzen (bei dieser Hitze wird ein Brotwuerfel in 1 Minute goldgelb). Die Falafel in fuenf Minuten ausbacken und zwischendurch wenden, damit sie gleichmaessig braeunen. 6 oder 7 gleichzeitig backen. Wenn ihr einen grossen Fritiertopf habt, koennt ihr auch mehr dazugeben und die Backzeit entsprechend verlaengern. Die Falafel sind tief goldbraun, wenn sie gar sind. Heiss als Vorspeise oder als Fuellung zu Fladenbrot mit Salat und Essiggemuese servieren. * Quelle: Aus dem Mailboxkochbuch Band Ii Stichworte: Vorspeise, Warm, Kichererbse, Bulgur, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?Butter - Cholesterin Falle oder Hochgenuss, der Verzehr von Butter ?
Das geht runter wie Butter, butterzart, nun mal Butter bei die Fische - unsere Sprache ist reich an Redewendungen, die um die Butter kreisen. Und fast immer ist die Butter positiv besetzt.
Thema 10570 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Yoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit YogaYoga-Küche - Ausgewogene Ernährung mit Yoga
Eine hohe Zahl von Menschen hat Yoga für sich entdeckt, um dem Alltag entspannter gegenüberzutreten. Diesen Effekt unterstützt man positiv mit der Yoga-Küche.
Thema 13051 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Shiitake Gesundheitspilz: der Shii-TakeShiitake Gesundheitspilz: der Shii-Take
Die Heimat des braunkappigen Lamellenpilzes ist Ostasien, doch auch in Europa ist der Shii-Take mittlerweile sehr geschätzt.
Thema 5935 mal gelesen | 02.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |