Rezept FALAFEL (FRITIERTE BOHNENKROKETTEN)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept FALAFEL (FRITIERTE BOHNENKROKETTEN)

FALAFEL (FRITIERTE BOHNENKROKETTEN)

Kategorie - Gemuese, Bratling, Bohne, Bulgur Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4646 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 30 Portionen / Stück
2 Tas. Fava Bohnen dicke braune Bohnen oder Kichererbsen
1 mittl. Zwiebel; fein gehackt
2  Knoblauchzehen mit Salz zerdrueckt
1/2 Tas. Petersilie; fein gehackt
1/4 Tas. Bulgur; feine Sorte
1  Ei
1/2 Tl. Kreuzkuemmel; gemahlen
1 Tl. Koriander; gemahlen
1/4 Tl. Cayennepfeffer nach Geschmack
1 Tl. Backpulver
- - Salz, Pfeffer
- - Mehl
- - Oel; zum Ausbacken
- - Ilka Spiess Nach Arabian Golf Cookbook
Zubereitung des Kochrezept FALAFEL (FRITIERTE BOHNENKROKETTEN):

Rezept - FALAFEL (FRITIERTE BOHNENKROKETTEN)
Die Bohnen ueber Nacht in kaltem Wasser einweichen. Abgiessen und die Haeute entfernen. Bulgur in heissem Wasser kurz ziehen lassen und dann durch ein Sieb gut ausdruecken. Alles in einem Mixer zu einer feinen Paste mixen. Ei, Knoblauch, Zwiebel, Petersilie und die Gewuerze zugeben und nochmals gut durchmixen. Die Mischung fuer ca. 30 Minuten im Kuehlschrank ruhen lassen. Baellchen von ca. 2,5 cm im Durchmesser formen und mit den Haenden anschliessend zu kleinen Scheiben druecken. Mit Mehl bestaeuben. In einem tiefen Topf Oel erhitzen und und immer einige Scheiben gleichzeitig schwimmend ausbacken, dabei wenden, damit sie gleichmaessig braun werden. Auf Haushaltstuechern abtropfen lassen. Man kann sie auf Pitta-Fladen, welche mit Tahini bestrichen sind servieren, bestreut mit einer Mischung von gehackter Petersilie und kleinen Tomatenwuerfeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 57797 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6416 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!Die andalusische Küche - einfach vielseitig und faszinierend lecker!
Paella, Tapas, Tortillas oder Gazpacho - die andalusische Küche vereint faszinierende und ausgesprochen köstliche Gegensätze. Sie ist exotisch, bodenständig, einfach oder aufwändig – eben typisch andalusisch.
Thema 5442 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |