Rezept Faelaefil (Falafel)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Faelaefil (Falafel)

Faelaefil (Falafel)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20398
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3273 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ein Bad für Zitronen !
Legen Sie ungespritzte Zitronen ca. 10 Minuten in heißes Wasser. Sie erhalten dann fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Trockene braune Bohnen geschaelt, oder trockene gelbe Erbsen
3 gross. Zwiebeln
1  Trockenes Broetchen
1 Bd. Dill
1 Bd. Schnittlauch
2 Bd. Petersilie
1 Bd. Gruener Koriander Oder
2 Tl. Trockener Koriander
2 Tl. Pfefferminzblaetter
1 El. Kamun; geroestete oder gemahlene Kreuzkuemmel- koerner
1 Tl. Roter Chilipfeffer
1/2 Tl. Backpulver
- - Salz nach Geschmack
- - Sesamkoerner
1/2 l Oel; zum Fritieren
Zubereitung des Kochrezept Faelaefil (Falafel):

Rezept - Faelaefil (Falafel)
Alle Zutaten sehr klein schneiden und zusammen mit den braunen Bohnen, dem eingeweichten Broetchen und den Gewuerzen vermischen und durch den Fleischwolf drehen. Eine Stunde stehen lassen. Dann die Masse in Baellchen formen, in Sesamkoerner wenden und in einem tiefen Kochtopf in heissen Oel backen. Mit Petersilie bestreut servieren. Dazu: Sommersalat, Joghurt-Gurken-Salat oder Tahina. * Quelle: Nach: Sanaa Hamdy Omar, Vera Schmalz-Gaulke Aegyptisches Kochbuch ISBN 3-9800459-5-1, 1992 erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Warm, Bohne, Aegypten, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5402 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Butter oder Margarine?Butter oder Margarine?
Auf dem Markt gibt es verschiedene Butterarten und Margarinesorten. Wir klären auf, wo die Unterschiede liegen und ob wirklich Margarine weniger Fett enthält als Butter.
Thema 5708 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5632 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |