Rezept Fabada Asturiana Asturianischer Bohneneintopf #2

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Fabada Asturiana - Asturianischer Bohneneintopf #2

Fabada Asturiana - Asturianischer Bohneneintopf #2

Kategorie - Bohnen, Eintopf, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27470
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7775 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Tirami Su !
kommt aus der Nähe von Venedig und heißt "Zieh mich hoch"

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g weisse Bohnen
300 g gepoekeltes Rindfleisch
1  gepoekeltes Schweineohr
250 g geraeucherte Knoblauchwurst
250 g Blutwurst (Morcilla)
1  Zwiebel
200 g luftgetrocknete Mettwurst (Longaniza)
200 g magerer roher Schinken
100 g durchwachsener Speck
1  Lorbeerblatt
8  Pfefferkoerner
1  Knoblauchknolle
Zubereitung des Kochrezept Fabada Asturiana - Asturianischer Bohneneintopf #2:

Rezept - Fabada Asturiana - Asturianischer Bohneneintopf #2
Weichen Sie ueber Nacht die Bohnen und getrennt davon das gepoekelte Fleisch in Wasser ein. Am darauffolgenden Tag geben Sie die Bohnen und das eingeweichte Fleisch auf ein Sieb zum Abtropfen. Dann setzen Sie Fleisch, Schinken und Speck mit der Zwiebel, dem Knoblauch, dem Lorbeerblatt und den Pefferkoernern in einen grossen Topf mit etwa 3l kaltem Wasser auf kleines Feuer. Lassen Sie alles etwa zwei Stunden zugedeckt leise kochen, bis die Bohnen fast weich sind. Geben Sie dann die Wuerste hinein und lassen Sie die Fabada noch einmal eine gute halbe Stunde kochen. Wenn Sie deutsche Wuerste verwenden, koennen Sie, um dem Geschmack der asturianischen Fabada moeglichst nahezukommen, ein wenig Minze, Oregano, Anis, Zimt und Paprika dazugeben. In Asturien wird die Fabada mit frischem Maisbrot und Apfelwein serviert. :Fingerprint: 21474201,146800697,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5224 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?Schlank Schminken - Fettverbrennung mit einem Lippenstift ?
Neuer Lippenstift soll beim Abnehmen helfen. Pünktlich zur Freibadsaison erscheint der Lipgloss als glänzender Gehilfe gegen den Speck. Schon im Jahr 2007 führte Douglas einen minzigen Lippenstift ein, der den Hunger dämpft.
Thema 5644 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8118 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |