Rezept Exotischer Putencurry

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Exotischer Putencurry

Exotischer Putencurry

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 183
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3861 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Angst vor dem Silvesterkater !
Ein Rezept von Franz Josef Strauß: Eine kleine Dosis Rizinusöl vor der Feier und zwischendurch jede Stunde eine Scheibe Speck.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Putensteaks à 150 g
1 El. Öl
1 1/2 El. Sojasauce
- - Pfeffer
- - Frischer Ingwer
1/2 Tl. scharfer Curry
1 El. Mandelstifte
2 El. Mandarinen (Dose)
1  kl. Banane
50 g frische Ananasstücke
1 El. Kokosflocken
1 El. Rosinen
1 El. Honig,
1/2 Tl. Maizena
1 El. Sahne
2  Spalten oder Scheiben frische Ananas.
Zubereitung des Kochrezept Exotischer Putencurry:

Rezept - Exotischer Putencurry
Putensteaks in feine duenne Streifen schneiden. Oel in einer Pfanne erhitzen, das Fleisch auf 2 1/2 oder Automatik-Kochplatte 7-9 kraeftig anbraten, Sojasauce, Pfeffer, etwas frisch geriebenen Ingwer, Curry und Mandelstifte zufuegen und 5 Minuten schmoren. Mit 4-5 El. Mandarinensaft abloeschen. In Scheiben geschnittene Banane, Mandarinen, Ananasstuecke, Kokosflocken, Rosinen und Honig untermischen, weitere 5-7 Minuten schmoren. Maizena mit Sahne anruehren, zum Curry geben und einmal aufkochen, abschmecken. Nach Wunsch mit frischen Ananasstuecken servieren. Dazu schmeckt Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die KücheChili Gewürz - Chilis bringen Leben und Feuer in die Küche
Schon vor 8000 Jahren wussten die Mexikaner die Früchte der wild wachsenden Chili-Pflanzen zu schätzen und würzten ihr Essen mit den scharfen Kostbarkeiten aus Mutter Naturs Schatzkiste.
Thema 12608 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Graupen: Leicht verdauliche KostGraupen: Leicht verdauliche Kost
Aus Gerste, die hierzulande vor allem in gebrauter Form im Bierglas geschätzt wird, entsteht auch ein äußerst nahrhaftes Erzeugnis zum Löffeln – die Graupen.
Thema 25011 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9898 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |