Rezept Exoten Müsli

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Exoten-Müsli

Exoten-Müsli

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 181
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3053 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Folie im Grillkorb !
Legen Sie Ihren Grillkorb mit Alufolie aus. Die Folie reflektiert die Hitze besonders gut, außerdem ist Ihr Grillgerät dann leichter zu reinigen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 klein. Mango
2 Scheib. Ananas
- - (frisch oder aus der Dose)
4 El. Pinienkerne
400 g Joghurt (3,5 % Fett)
4 El. Honig
100 g kernige Haferflocken
Zubereitung des Kochrezept Exoten-Müsli:

Rezept - Exoten-Müsli
Die Mango mit einem Sparschaeler schaelen, das Fruchtfleisch rechts und links vom Stein schneiden und grob wuerfeln. Die Ananasscheiben ebenfalls in Stuecke schneiden. Mit Pinienkernen vermischen und in eine Dessertschale geben. Joghurt mit Honig verruehren und ueber die Fruechte giessen. Die Haferflocken zufuegen. Tipps: Die Mango nach dem Schaelen mit einem sauberen Kuechentuch festhalten, sonst rutscht die Frucht leicht aus der Hand. Statt der Pinienkerne koennen Sie auch Sonnenblumenkerne verwenden.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 14827 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 97651 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Rezepte mit Blumen - BlumenrezepteRezepte mit Blumen - Blumenrezepte
Dass manche Blumen essbar sind, wissen wir ja noch aus Kindertagen. Ich erinnere mich da nur an die Blüten des rosa Wiesenklees und der ‚zahmen Brennnessel’ bzw. Taubnessel, die wir als Kinder ausgesaugt haben, oder an den sauren Waldklee.
Thema 21873 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |