Rezept Estofado de verduras (Gemuesepfanne)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Estofado de verduras (Gemuesepfanne)

Estofado de verduras (Gemuesepfanne)

Kategorie - Spanisch, Fleischlos Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25214
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6829 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geruchsfresser !
Hände verlieren den Fischgeruch, wenn man sie mit Essig oder Salz abreibt. Fischgeruch beim Kochen wird durch Essig im Sud gemildert. Etwas Sesamöl tut es auch. Um die Bratpfanne von Fischgeruch zu befreien, streue man reichlich Salz in die Pfanne, gieße heißes Wasser darüber und lasse die Pfanne einige Zeit stehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Tas. Olivenoel
1  Knoblauchzehe
2  Mittelgrosse Zucchini
1  Gruene Paprika
1  Gemuesezwiebel
4  Fleischtomaten
1  Schuss Weisswein
- - Salz
- - Pfeffer aus der Muehle
400 g Thunfisch in Oel
- - Kraeuterzweige
Zubereitung des Kochrezept Estofado de verduras (Gemuesepfanne):

Rezept - Estofado de verduras (Gemuesepfanne)
Olivenoel in einer Pfanne erhitzen und die feingehackte Knoblauchzehe darin anduensten. Zucchini schaelen, in 2 - 3 cm dicke Scheiben schneiden, im Oel fritieren, herausnehmen und warm stellen. Paprika halbieren, entkernen und in feine Wuerfel schneiden. Ins verbliebene Bratfett geben und anbraten. Bei maessiger Hitze 6 - 8 min. duensten, herausnehmen und warm stellen. Zwiebel feinhacken, ins Bratfett geben, glasig duensten. Tomaten enthaeuten, entkernen und zu den Zwiebeln in das Fett geben. Mit einem Schuss Weisswein abloeschen und kurz duensten.Mit Salz und Pfeffer kraeftig wuerzen. Die Zucchinischeiben und die Paprika dazugeben, alles bei maessiger Hitze 8 - 10 min koecheln lassen. Das Gemuese anrichten, den zerpflueckten Thunfisch darauf gleichmaessig verteilen und mit Kraeuterzweigen garnieren. Aus: Dr. Oetker - Spanische Kueche Erfasst von: Susanne Koch 12.04.2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5868 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4516 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Küchentipps für den KüchenalltagKüchentipps für den Küchenalltag
Salat länger frischhalten wie soll das gehen? diese Küchentipps geben Auskunft darüber.
Thema 4609 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |