Rezept Essighuhn (Poulet au vinaigre)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Essighuhn (Poulet au vinaigre)

Essighuhn (Poulet au vinaigre)

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16073
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7998 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Versalzene Salatsoße !
Die Vinaigrette lässt sich ganz schnell retten, indem man etwas Brühe oder Weißwein verlängert und Sie tropfenweise unter ein frisches, verquirltes Ei schlägt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Huhn; moeglichst Bresse-Huhn
8  Fruehlingszwiebeln
1  Karotte
2  Knoblauchzehen
1/8 l Huehnerfonds
200 g Sahne
- - Tomatenpueree
- - Estragonessig
- - Senf
- - Weisswein
- - Schwarzer Pfeffer
- - Butter
- - Oel
- - Salz
- - Tomatenfleisch; in Wuerfeln
Zubereitung des Kochrezept Essighuhn (Poulet au vinaigre):

Rezept - Essighuhn (Poulet au vinaigre)
Jedes ganze Huhn in acht Teile zerlegen, Hals und Ruecken zerhacken, in Oel-Butter braun anbraten. Huehnerteile herausnehmen, Karotte, Zwiebeln, Knoblauch anbraten. Huhn (ohne Brust) hinzufuegen, mit Wein und Essig abloeschen. Fuer 20 Min. in den Backofen, dann die Brust dazu und weitere 20 Min. backen. Huhn aus dem Topf nehmen und warmstellen. Brat-Fonds mit Krepp-Papier entfetten, Huehnerfonds und Sahne aufgiessen. Tomatenpueree und Senf hinzufuegen, alles bei starker Hitze einkochen lassen. Abschmecken, eventuell noch Wein, Essig oder Sahne dazugeben. Zum Schluss schwarzen Pfeffer und Tomatenwuerfel zufuegen. Mit schmalen Bandnudeln oder Kartoffeln (Bamberger Hoernle) sowie glasierten Karotten oder Erbsen servieren. * Quelle: Nach ARD/ZDF 09.06.95 W. Siebeck: Meine Sommer- menues. Eichborn Verlag Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 4009 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 5891 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Die Kochbanane - eine exotische DelikatesseDie Kochbanane - eine exotische Delikatesse
Banane ist nicht gleich Banane. In den Supermärkten trifft man Kochbananen immer häufiger an. Sie sehen zwar nicht so hübsch aus, wie ihre tropischen Verwandten, schmecken aber mindestens genauso gut.
Thema 11949 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |