Rezept Essig Paprika Weisskohl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Essig-Paprika-Weisskohl

Essig-Paprika-Weisskohl

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8089
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3101 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Weisskohl
1  rote Paprika
4 El. Erdnussoel
1 El. Essig
1 Tl. Zucker
5  cm Lauch, feingehackt
- - evtl. 1 Prise Sezuan-Pfeffer
1  Prise Salz
Zubereitung des Kochrezept Essig-Paprika-Weisskohl:

Rezept - Essig-Paprika-Weisskohl
Den Weisskohl waschen und in rhombusfoermige Stuecke schneiden. Paprika waschen, Samen entfernen und in Stuecke schneiden. Das Oel in einem Wok bei starker Flamme erhitzen. Lauch, evtl. Pfeffer und Salz zugeben, dann die Paprikastuecke hineingeben und kurz anbraten. Den Weisskohl hinzugeben und eine Minute unter Ruehren braten. Mit Essig und Zucker abschmecken. Heiss servieren. ** From: BARBARA_FURTHMUELLER@PARABOL.nbg.sub.org Date: Wed, 29 Dec 1993 23:08:00 +0100 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: Zer, Wok, Gemuese, Paprika, Weisskohl

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8182 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 10449 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Kräutersegen für kalte JahreszeitenKräutersegen für kalte Jahreszeiten
Bevor es richtig friert, lassen sich noch zahlreiche Kräuter aus dem Garten und der Wildnis für den Winter konservieren. So kann man den herbstlichen und winterlichen Speiseplan mit sommerlichen Aromen anreichern.
Thema 4238 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |