Rezept Essig (Info), Teil 3

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Essig (Info), Teil 3

Essig (Info), Teil 3

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20617
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4709 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fleisch durchbraten !
Braten Sie Fleisch auf keinen Fall nur äußerlich an, um es dadurch zu konservieren, wie es unsere Großmütter empfohlen haben. Sie würden dadurch den Salmonellenbakterien im Inneren des Bratens einen hervorragenden Nährboden schaffen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Essig (Info), Teil 3:

Rezept - Essig (Info), Teil 3
Branntweinessig: :Die Fluessigkeit (oft Melasse oder Zuckerruebenalkohol) wird destilliert, bevor sich der Alkohol in Essigsaeure verwandelt hat. Er ist farblos und wird vor allem zum Einlegen verwendet. Destillierter Essig: :Obwohl jeder Essig destilliert werden kann, wird gewoehnlich Malzessig dafuer verwendet. Destillierter Essig ist farblos und sehr stark -weil durch die Destillierung der Essigsaeureanteil gestiegen ist.- Wegen seiner Staerke und langen Haltbarkeit wird er zum Einlegen (besonders von Zwiebeln) verwendet. Herstellerfirmen benuetzen ihn auch fuer Fertigsaucen. Malzessig: :Malzgerste wird gemaischt, mit Wasser erhitzt und zu einem milden Bier vergoren, das dann in mit Buchenspaenen gefuellte Stahl- oder Plastikfaesser umgefuellt wird. Die Essigbakterien werden hinzugefuegt, bis nach einigen Wochen Essigsaeure entstanden ist. Der Essig wird dann gefiltert, und gereift mit Karamel gefaerbt. :Malzessig wird zum Einlegen (besonders von Walnuessen) verwendet und ist Bestandteil der bekannten Worcestershire Sauce. Reisessig: :Chinesischer Essig kann rot, weiss oder schwarz sein. Es gibt auch eine japanische, su genannte Art. Man verwendet bestimmte Sorten fuer bestimmte Rezepte, aber im allgemeinen wird der weisse am haeufigsten verwendet, insbesondere zum Wuerzen von Suppen und suesssauren Gerichten. Man kann ihn am besten durch Apfel- oder Weinessig ersetzen. Weinessig: :Der feinste Weinessig entsteht in einem langsamen Prozess in Eichenfaessern, der zu einer hoeheren Konzentration an Aromastoffen fuehrt. Es gibt verschiedene Arten von Weinessig: roten, weissen, rose und Sherryessig. Weinessig wird fuer Sauce Bearnaise verwendet. Weisser Weinessig eignet sich am besten fuer Mayonnaise, Lyoner Sauce, Pfeffersauce, hollaendische Sauce und Ravigote. Roter Weinessig sollte fuer "sauce hachee" und "sauce a la diable" verwendet werden. * Quelle: -Die Speisekammer v.K.Besser -gepostet:v. Renate Sch Stichworte: Aufbau, Info, Essig, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Italienische Cannelloni - lecker gefüllte PastaItalienische Cannelloni - lecker gefüllte Pasta
Cannelloni sind eine besonders raffinierte Variante der italienischen Pasta. Sie unterscheiden sich nicht durch Farbe oder Geschmack von ihren mannigfaltigen Kollegen, sondern in ihrer Form und Verarbeitung.
Thema 19621 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2Schlank Schlafen mit der Trennkost zum Erfolg Teil 2
Wie Sie zum Beispiel noch mehr Ihren Stoffwechsel ankurbeln können und so noch schneller die Pfunde verlieren. Einige die sich für diese Nahrungsmöglichkeit der Trennkost ohne zu hungern entschieden haben machen keinen Sport.
Thema 275942 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15253 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |