Rezept Espressoparfait

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Espressoparfait

Espressoparfait

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29307
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3578 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Marinieren !
Fleisch in Essig, Zitronensaft und Wein mit Gewürzen (z.b. Pfefferkörnern, Lorbeer, Wacholderbeeren) einige Stunden einlegen. Macht das Fleisch schön zart.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
75 g Amarettini
6 El. Amaretto
50 g Zucker
75 ml Espresso
6  Eigelb
1/2 l Sahne
- - Kakao zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Espressoparfait:

Rezept - Espressoparfait
Die Amarettini mit Amaretto betraeufeln. Zucker im heissen Espresso aufloesen, zum Eigelb geben und alles ueber dem heissen Wasserbad mit einem Schneebesen zur Rose abschlagen. Creme dann auf Eiswasser kalt schlagen. Makronen mit Fluessigkeit unter die Creme ruehren. 1/4 l Sahne steif schlagen und zum Schluss vorsichtig unter die Creme heben. Creme in eine Eisbombe (Inhalt 1 l) fuellen und fuer mindestens 8 Stunden ins Gefriergeraet stellen. Vor dem Stuerzen das Parfait vorsichtig mit einem Messer vom Rand der Form loesen, Form kurz in heisses Wasser stellen und das Parfait auf eine Platte stuerzen. Restliche Sahne leicht anschlagen, ans Parfait giessen, zu Schluss mit Kakao bestaeuben. Das Espressoparfait kann auch portionsweise serviert werden. Erfasst von Petra Holzapfel Quelle: modifiziert nach "essen & trinken" 4/85

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12274 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9356 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15043 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |